Frage von hanni15200, 204

Yin-Yang Kette, wer bekommt welche Hälfte?

Es gibt ja so zweigeteilte Yin&Yang-Ketten. Yin ist ja die weiße Hälfte und steht für männlich und Yang ist die schwarze Hälfte und steht für weiblich... Sollte dann der Mann auch das Yin und die Frau das Yang bekommen? Oder umgekehrt, da der jeweils andere ja das Gegenstück von einem selbst ist? Oder sollte man es lieber nach den Eigenschaften der Beteiligten (Bild) zuordnen? Vielleicht das dann aber umgekehrt, denn damit muss man ja immer an den anderen denken und daran, dass dessen Eigenschaften einen selbst komplett machen?

Was denkt ihr?

(Und denkt ihr, man kann sich so eine Kette auch unter verschiedengeschlechtlichen besten Freunden zulegen oder kommt das komisch?)

Danke im Vorraus für alle Antworten :)

LG Hanni

Antwort
von Wuestenamazone, 131

Das ist doch im Prinzip egal. Ich würde das männliche als Frau wollen. Wobei ich denke das ist vollkommen egal

Antwort
von MaxNoir, 130
Yin=Frau; Yang=Mann

Ich meine zu wissen, dass Yin definitiv die weibliche Energie ist und Yang die männliche.

Kommentar von Dornenschweif ,

Ja steht auch auf dem bild

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community