Frage von Cmdler, 55

Yepp Yepp kostenzurückerstattung?

Hallo ich habe irgendwie versehentlich ein abbo bei yepp yepp abgeschlossen habe diese seite aber nie gekannt und auch nie irgendwelche daten angegeben von mir. ich habe den vertrag gekündigt nun aber die haben mir jetzt 20€ abgezogen. kann ich die irgendwie zurückerstatten oder sind die futsch. bitte bitte eine antwort!!!

Antwort
von Nemisis2010, 44

Wenn es versehentlich passiert ist, wieso hast Du dann das Abo nicht innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsschluß widerrufen? Oder ist diese bereits abgelaufen?

Da Du das Abo "gekündigt" hast, implizierst Du daß tatsächlich ein Vertrag entstanden ist. Denn eine Kündigung ist laut AGB von yeppyepp zum Ende der jeweiligen Aboperiode möglich.

http://www.yepp-yepp.com/de/support/terms

Antwort
von TomRichter, 13

Wie kann man das versehentlich abschließen, und es nicht mal während der 14 Tage bemerken?

Wenn das mir passiert wäre, würde ich den Vertrag widerrufen mit der Begründung, dass wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung die Widerrufs-Frist noch nicht abgelaufen sei.

Ich denke aber, dass Du ohne anwaltliche Hilfe Dein Geld nicht zurück bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten