Frage von Malte1504, 57

Yamaha YZF R125 Warmfahren?

Ich besitze eine Yamaha YZF R125 und habe ein paar fragen zum Warmfahren:

-Wie lange fahren -Welchen Gang am besten -Drehzahl -Welche geschwindigkeit

Hoffe ihr könnt mir helfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von babbeldabbel, 32

Hallo,
sind ja kleine Motörchen, jedoch braucht ein 4 Takter doch mehr Aufmerksamkeit als eine 2 Takter, deine YZF R125 würde ich als 4 Takter somit um die 10km warmfahren. Dann hat das Öl eine gute Betriebstemperatur, und du kannst Stoff geben. 60 Grad ist fürs Öl in Ordnung, das wird nach 10km erreicht. Vom Hof raus und auf die Landstrasse würde ich eher vermeiden, ist auf die Dauer nicht gut und kürzt die Lebensdauer deines Motors erheblich. Deshalb fahren die meisten auch nur 2 Jahre, dann muss der runtergerittene Bock weg. Gänge kommt auf die Drehzahl an, das kann man nicht sagen. Dreh im kalten Zustand aber nicht wirklich über 5.000 U/min raus, somit sind die Gänge gegeben. Geschwindigkeit kannst schon 70 fahren, ich denk mal das ist in Ordnung. Nach ein paar Kilometern, einfach etwas schneller.
Grüsse babbel

Kommentar von babbeldabbel ,

Danke fürs Sternchen!

Antwort
von Kreidler51, 32

Fahre normal los und schalte rechtzeitig hoch nutze wenn möglich alle Gänge mehr ist nicht erforderlich.

Kommentar von Malte1504 ,

Danke für die schnelle Antwort

Zur Schule fahren, geht klar oder eher nicht?
Es sind 2-3 km aber ich bin ziemlich faul, bin jahrlang Fahrrad gefahren aber wenn mein ein Motorrad hat...

Wie lange braucht die Yamaha zum warmfahren und wie schnell kühlt sie sich ab im stand?

Kommentar von Kreidler51 ,

Um sie richtig warm zu fahren damit man sie voll aufdrehen kann braucht man ca 20 km dann hat das Öl ca 60-70° aber diese kurzstrecken sind nicht schlimm denn dafür hast du sie ja gekauft. Fahre am Wochenende oder nach der Schule mal längere Strecken.

Antwort
von lowrider0, 25

Hallo,

kenne jetzt das Motorrad und dessen Drehzalband nicht genau, aber grundsätzlich solltest du hohe Drehzahlen vermeiden und hohe Gasgriffstellungen bis der Motor betriebswarm ist. Also nicht mit Vollgas beschleunigen und die Drehzahlen im mittleren Bereich halten.

Hat das Motorrad eine Temperaturanzeige? Bei meiner 390er Duke geht das sehr schnell, bei schönem Wetter ist das Ding nach ca. 1.5km betriebswarm, bei Regen kann es auch ca. 5km dauern.

LG

Kommentar von Malte1504 ,

ne hat leider keine anzeige

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten