Frage von lauranasa321, 41

Yamaha YZF R125 springt nicht an, woran kann es liegen?

Also, meine Yamaha ( Bj 2011) läuft einwandfrei, hab keine Probleme damit, doch seit paar Tagen geht sie nicht mehr an. Elektronik läuft, Batterie haben wir gecheckt und sind alle Sicherungen durch gegangen, trotzdem geht sie nicht an, aber wenn man das Motorrad anschiebt, geht sie an, und bleibt auch an. Nun hatten wir vermutet das es am Starterrelais liegt, wir haben ein neues gekauft und es geht trotzdem nicht. Der Anlasser macht auch beim starten keine Geräusche, kann es vielleicht am Anlasser direkt liegen?

Antwort
von Freerunner15, 4

Wenn sie nur durch schieben angeht und der Anlasser keinen Mucks von sich gibt, könnte es sein das er entweder kaputt ist oder du einen Kabelbruch hast. Mess mal an den beiden Anschlüssen vom Anlasser, ob da überhaupt was ankommt.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community