Frage von MonsterCrafter, 27

Yamaha YZF R125 drosseln?

Hi,

ich möchte meine Yamaha YZF R125 drosseln, da meine Eltern nicht wollen, dass ich so eine Maschine als Fahranfänger fahre, aber ich weiß nicht, wie man sie drosselt und wie viel das kostet. Kann mir da jemand weiter helfen?

Vielen dank im Vorraus Luca :D

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 7

Hallo Luca,

da solltest du noch einmal das Gespräch mit den Eltern suchen.

Warum haben sie dann überhaupt erst dem A1 und dem Kauf der YZF zugestimmt?

Wenn überhaupt möglich, ist drosseln nicht zu empfehlen. Dann wäre eine grundsätzlich langsamere 125er die bessere Idee.

Wie schnell darf es denn sein?

Ob man mit 80 oder mit 110 fährt ist im Falle eines Sturzes oder Unfalls nicht unbedingt maßgeblich. Man kann sich auch mit 50 km/h schwer verletzen.

Und umso langsamer es sein soll, desto mehr haben sich der Führerschein und die 125er nicht gelohnt.

Dann hättest du auch gleich die Fahrerlaubnis AM machen und einen Roller mit 45 km/h fahren können.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von MonsterCrafter ,

Ich habe mir die Yzf kaufen dürfen, da es eine Geldsache ist. Heute einen Roller kaufen und nur den AM, morgen den A1 und ne große Maschine... Das Geld hab ich leider nicht. Deswegen habe ich mit meinen Eltern geschaut, ob man die Maschine nicht am Anfang drosselst und in der nächsten Saison aufmacht, wenn ich mehr Fahrpraxis habe. 


Ich finde das selbst auch sinnlos, aber ich kann nichts ändern. Aber wenn mein Vater sagt, auch 80km/h drosseln, sonst wird das nichts, muss ich das wohl tun.


Also Frage. Kann man sie drosseln oder nicht? Und wenn ja, wie?




Lieben Dank, Luca

Kommentar von 19Michael69 ,

Hallo Luca,

man kann sie wohl wirklich (noch) auf 80 km/h drosseln.

Schau mal hier:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-drossel-yamaha-yzf-r-125/k0

Sicherheitshalber auch mal Rücksprache mit dem Yamaha-Händler halten, ob die auch noch für neuere Modelle geeignet sind.

Wenn du eine Drossel einbaust, solltest du auch bei TÜV, DEKRA oder GTÜ nachfragen, ob das eingetragen werden muss. Selbst wenn sie langsamer ist als vorher ;-?

Gruß Michael

Antwort
von dermick74, 13

Wenn Du den Führerschein bestanden hast, dann darfst Du ja diese Maschine fahren.

Drosseln wäre blödsinn, dann kannst direkt nur dem AM Schein machen und ein 50ccm Moped fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten