Frage von Guennie1568, 76

Yamaha YE 50 Zest Anlasser dreht durch?

Hallo

Ich habe mir kürzlich einen etwas älteren Roller vom Typ 'Yamaha YE 50 Zest' gekauft. Nach dem Wechsel von Auspuff und Batterie (Anlasser ging vorher garnicht, nur Kickstart) hab ich festgestellt, dass der Anlasser leer durchdreht. Es hört sich an als ob da zwei Zahnräder knapp aneinander vorbei laufen würden. Kann man da was so reparieren oder müssen auch Neuteile gekauft werden?

Appropos: Kennt jemand eine Seite, bei der man sich ein Reparaturhandbuch für diesen Roller herunter laden kann? Auf der Yamaha-Webseite wird dieser Rollertyp nicht mehr geführt.

Edit: Hab das Problem mit dem Anlasser selber hinbekommen. Der Anlasserfreilauf war mit ölhaltigem Staub zersetzt, sodass die darin befindlichen Rollen nicht mehr am Anlasserritzel greifen konnten. Nach Ausbau und Reinigung des Freilaufs läuft das Teil wieder. Damit hab ich mir wieder einiges an Geld gespart :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Biberchen, 61

dann schreib eine nette Mail an Yamaha, vielleicht schicken sie dir einen Link zum downloaden.

Kommentar von Guennie1568 ,

Also eine Mail an Yamaha schreiben? Wie soll ich das machen? Ich habe kein Kontaktformular auf irgendeiner Yamaha-Webseite gefunden. Dann wäre auch noch die Sprache interessant, ob jetzt in deutsch, englisch oder japanisch.

Kommentar von Biberchen ,

hier ist die Seite von Yamaha Deutschland:http://www.yamaha-motor.eu/de/index.aspx. Wenn du unter "Service" nichts findest dann schau ins Impressum. Eine formlose Mail reicht, aber ordentlich schreiben!

Antwort
von fuji415, 50

Ist der Anlasser auch richtig herum angeschlossen und auch die Magnete im Anlasser richtig verbaut so das er in die richtige Richtung dreht darauf muss man achten den das ist ein Fehler der mir schon selber bei einen Rolleranlasser nach dem Kohlentausch passiert ist  nur um 180 Grad war das verdreht und schon lief er falsch rum . Auch die Batterie und Magnetschalter richtig angeschlossen das der Pluspol den Anlasser Mit Strom versorgt .

Und schau mal hier rein da ist der noch drin . 

http://www.yamaha-ersatzteil.de/

Kommentar von Guennie1568 ,

Danke für die Antwort. Ich habe mittlerweile ein kurzes Video zu dem Fehler gemacht. Bewegte Bilder sprechen bekanntlich für sich selbst. Hier der Link zum Video:

https://youtu.be/RfwisH0H6cA


Darauf ist zu erkennen, dass sich der Anlasser bzw. das Anlasserritzel richtig rum dreht, nämlich gegen die Uhr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community