Yamaha vs Husqvarna?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beides Quatsch.

Den Hersteller Husqvarna gibt es nicht mehr. d.h. kein Support, keine Ersatzteile.

Und die Yamaha WR125X ist blödfug weil du fürs gleiche Geld ja auch ne WR125R bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von john201050
22.12.2015, 12:34

husqvarna gibts sehr wohl noch.

nachdem sie bmw gehört haben, gehören sie jetzt ktm.

wenn das für dich schon "gibt nicht mehr" ist, dann gibts bei dir auch kein ducatio, lamborghini, bugatti,... mehr. gehört ja alles vw.

0
Kommentar von HayyaBuza
22.12.2015, 14:25

husqvarna so in der form wie es unter der Leitung von bmw war gibt es nicht mehr. das meinte er. du kannst das alte und das neue nicht verlgeichen

0

Die Husqvarna ist über 10kg leichter und dadurch ist sie wesentlich besser zu fahren, außerdem ist sie "wiederstandsfähiger" da z.B. Die Plastikteile nicht sofort zerbrechen wenn sie umfällt oder man stürzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hej Lenni999,

von Yamaha habe ich eine Gitarre und eine Klarinette. Tolle Instrumente, sehr zu empfehlen. Beim Kauf einer 125er würde ich mich aber eher an jemanden halten, der sich damit auskennt: Husqvarna.

Ist auch irgendwie kultiger....

Gruß,

Gustav

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
22.12.2015, 11:27

Die meisten Moppedfahrer haben keine Ahnung warum Yamahas 3 gekreuzte Stimmgabeln auf dem Tank haben. Die meisten haben es wahrscheinlich ned mal als Stimmgabeln erkannt ;o)

1

Wr vs smr dann wr
WR vs sms dann husky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenni999
22.12.2015, 18:42

Smr und sms 4 sind genau die gleichen Modelle !?

0
Kommentar von HayyaBuza
23.12.2015, 23:42

die sms wahrscheinlich als 2 takt

0

Was möchtest Du wissen?