Frage von pancakeforever, 39

Yamaha TZR 50, eure Meinung?

Hi zusammen Ich bin 16 und möchte nun doch die Motorradprüfung machen. Ich habe im Internet eine Occassion Yamaha TZR 50 gefunden die mich sehr anspricht. Ich kenne mich jedoch nur sehr wenig mit der Materie aus und habe nun folgende Fragen zu dieser Maschine: Da ich mit 16 nur 50ccm und 4kw darf, hat diese Yamaha auch nur 2kw. Bedeutet das diese Yamaha DEUTLICH weniger schnell oder stark ist als eine mit 4kw? Und gibt es sonst noch etwas zu beachten bei diesem Modell? Danke für eure Antworten

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 13

Das ist sicher ne gedrosselte Version wie sie in der EU mit dem AM Führerschein und  bei euch mit dem früheren  Klasse F Führerausweis (gelbes Nummernschild) gefahren werden.

Die kann man problemlos entdrosseln für den A1.  Müßtest du aber unbedingt machen bevor du die praktische Prüfung ablegst. weil wenn du die Prüfung auf nem Kleinkraftrad (45km/h) machst, tragen sie dir auch die Einschränkung 45km/h in den Führerausweis ein.

Antwort
von Thalium, 17

Also womit ich persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht habe, war die Gilera GSM 50 (Supermoto) und die Derbie Senda 50. Beide sind relativ Beliebt, weil sie nicht nur cool Aussehen und eine solide Technik verbaut haben, vorallem der leistungsstarke Motor (Senda minimal spritziger) ist für 50 ccm übertrieben. Drossel raus, neuen Auspuff mit ABE rein und BAAM!

Antwort
von matrix791, 30

mach doch einfach den A1 da darfste dann bis zu 125ccm fahren und maximal 15 kw

Kommentar von blackhaya ,

Herzlich willkommen in der Schweiz.

Da fährt man mit 16 Jahren eine 50 Kubik. Und "Occasion" gibt es nur dort

Kommentar von matrix791 ,

oh, ok :-)

Kommentar von Effigies ,

matrix! Also echt jetzt. Da muß blackhaya dir erklären was Sache is !?!   ;o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten