Frage von LeoGesicht1, 34

Yamaha rd50 Restaurierung?

Ich habe ein paar Fragen zu der Rd50M. Ich Restauriere immoment eine Yamaha rd50M und hab ein paar fragen.

Welches Motoröl soll ich nehmen? Welches 2 Takt öl ist für Oldtimer am besten oder nimmt sich da nix.(vollsyntetisch?) Gib es für die Lenkung eine Explosionszeichnung? Welche Reifen könnt ihr mir empfehlen? Hat jemand einen Link für Lenkkopfkugeln? Welches Gabelöl soll ich nehmen?

mfg Leo

Antwort
von Flintsch, 27

Och nö, wieso konntest du die Fragen nicht letzte Woche stellen. Da hatte ich noch einige Mikrofishes, mit allen Teilen und allen benötigten Flüssigkeiten. Ich schau mal, ob ich etwas im Internet finde. Das Mokick war damals mein erstes "Motorrad".

Kommentar von Flintsch ,

Bei den Reifen hatte ich immer Metzeler drauf. Die klebten wie die Hölle auf dem Asphalt. Die Bridgestones, die ein Freund 1x drauf hatte, waren eher Schmierseife.

Ich poste einfach mal alles nacheinander als Kommentare, was ich zur RD50M finde:

Schaltplan: http://die-kleinkraftrad-ig.de/wissensdatenbank/schaltplanrd50m.pdf

Kommentar von Flintsch ,

Tja, leider habe ich nicht mehr gefunden. schau doch mal bei Ebay nach Handbüchern / Werstatthandbüchern für die RD50M. Dort stehen wenigstens die benötigten Öle drin.

Kommentar von Flintsch ,

Maaaaaannn, wie doof bin ich eigentlich? Die einfachste Lösung für die benötigten Öle hatte ich ganz vergessen: https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/bike-datenbank/yamaha-rd-50-m/2eo/0561

Und scroll nach unten, da findest du passende Ersatzteile.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community