Frage von midi90, 77

Yamaha r6 Blinker gehen nicht?

An meiner Yamaha r6 bj 2005 sind miniblinker verbaut. Hab ich so gekauft. Jedoch ging erst die warnblinkanlage nicht was ich dummerweise beim kauf auch gar nicht beachtet hab. Hab jetzt n neues rellais gekauft und in der Garage ging's. Dann raus auf Strasse und jetzt geht gar nix mehr. Hat jemand Ne idee?

Antwort
von geraldo, 3

bei den Miniblinkern handelt es sich um LED  Blinker, die haben einen wesentlich niedrigeren Stromverbrauch. Um das zu kompensieren, hat man da Widerstaende eingebaut. Meist sind das laengliche grauweisse Teile, von ca 6 -8cm Laenge.. Die gehen gerne mal kaputt., zumal sie sehr warm werden und wenn sie falsch verbaut sind , auch noch ueberhitzen koennen. Kann man aber sehr leicht rausfinden, mit einem Messgeraet.

Antwort
von mercan2454, 52

Hat bwstimmt wackelkontakt oder so schau mal ob die kabel am relais nicht raus sind

Kommentar von midi90 ,

alles dran. bin am verzweifeln

Kommentar von mercan2454 ,

Schau mal ob alle kabel dran sind mach verkleidung usw raus blinkt es im tacho mess ob er strom kriegt mess den schalter am griff

Antwort
von MarcelDavis321, 54

Kabel richtig verbunden? Oft lockern sie sich wenn sie nicht richtig fest sind und dann haben sie keinen Kontakt.

Kommentar von midi90 ,

wo? direkt am blinker?

Kommentar von MarcelDavis321 ,

Ja vorallem da wo du dran rumgebastelt hast. Am besten du prüfst alle Verbindungen nochmal

Kommentar von midi90 ,

ich hab eigentlich nirgends rumgebastelt. war alles vom vorbesitzer. 🙈🙈🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community