Yamaha mt 125 akrapovice oder radical racing?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich sags so:

Nur weil die Mutter laut schreit isses Kind nicht schneller im Bett nunja eher langsamer!

Zumindest ist das bei solchen Auspuff anlagen oft der Fall, ewig laut man glaubt da geht ne R1 ohne Auspuff in Volllast und dann kommt ca 5 Minnuten Später und brüllend laut mit 80 Sachen ne 125er um die Ecke ;DDD

Soll ich dir mal sagen was soche Auspuffanlagen sind? Ehrlich gesagt kannste das Geld gleich verbrennen haste mehr vonn oder noch besser, aufs nächste Motorrad sparen die 48ps Kisten stehen auf der Landstraße immerhin nicht so im weg rum.

Ach und aufs Technische bezogen:

Den Auspuffanlagen fehlt für gewöhnlich die Abgasrückführung welche überflüssigen Sauerstoff verdrängt und somit bei gleicher Leistung die Wärmeentwicklung senkt im Hochsommer durchaus ein ernstzunehmender Faktor bei dem Voll Verschalten Plastikbomber!

Davon abgesehen müssen solche Sportanlagen nicht zwingend mehr Leistung bringen Yamaha hat es ein kleines Vermögen gekostet die Auspuffanlage auf den Motor abzustimmen damit der Abgasgegendruck möglichst gering gehalten wird dh. die Anlage ist auf Abgasstrom, und Menge des Motors optimiert zu glaubst jetzt nicht das irgend nen Zubehörtyp irgend nen Endtopf zusammen Basteln kann der auf viele verschiedene Maschinen passt und bei allen auchnoch besser ist?

Kann also durch verwirbelungen des Abgasstromes auch zu erhöhtem Staudruck kommen welcher dir noch ein paar der nicht all zu üppig verteilten Pferdchen klaut.

Ach ja vor nen paar Monaten waren Komplettanlagen zur BMW R1200GS im Test nur eine einzige hat mehr Leistung als die Serienanlage gebraucht und glaub auch nur 1Ps der rest hat Leistung gekostet!

In den 2 Jahren die ich mit meiner 125er immerhin gute 18.000km und mehrfach Italien rumgebummelt bin wurde ich kein einziges mal Kontrolliert weil ich einfach nicht raus zu hören war den wo keine Leistung ist muss ich auch keine Antäuschen! Dafür hab ich sinnvolle Investitionen wie zb Stahlflexbremsleitungen, Griffheitzung, Topcase gekauft die ich nie bereut hatte! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
18.10.2016, 08:07

Ich bezweifle das eine R1 ohne Pott so klingt wie eine 125er mit Pott. ;)

0

Naja und warum willst du dir einen kaufen? Ich mein, also ist nur meine Meinung, das sich 125er eh bescheiden anhören und meistens machen die den Sound noch schlimmer. Ich höre sehr viele 125er mit dem Radical Racing und der hört sich, in meinen Augen, nur schrecklich an. Ich würd mir lieber des Geld sparen. Zumal die Auspuffanlagen Vllt nur 1 PS mehr  bringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

am besten ist der Originalauspuff!

Ich habe nichts gegen 125er, aber Klang und Sound sind etwas anderes. Das lässt sich durch einen anderen Auspuff fast nur verschlechtern.

Klang kommt aus dem Motor und nicht aus dem Auspuff!

Wenn alles legal bleiben soll, brauchst du auf echte Leistungssteigerung nicht zu hoffen und es bringt nur fragwürdige Optik für viel nutzlos investiertes Geld - sonst nichts.

Sieh und höre in anhängendem Video selbst, wie aus Geknatter schreckliches Geknatter wird.

Deine beiden Wunschkandidaten sind auch dabei. Zwar an der YZF-R, da es aber der gleiche Motor ist, dürfte sich das an der MT genauso schrecklich anhören.

Fazit: Lass es sein und spare dir das Geld!

Viele Grüße

Michael




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

klar wird aus der 125er durch einem anderen Auspuff keine Ducati vom Sound und Leistung her. Aber ich verstehe Dein Anliegen. 

Ich hatte an allen meinen Yamahas (5)immer einen Akrapovic dran. Moment, nee an einer nicht ^^

Akrapovic ist in dem Bereich das beste das ist unumstritten. Leider auch ziemlich das teuerste. Akrapovic entwickelt jedoch äußerst perfekt und gleicht auf hochmodernen Prüfständen jedes Bauteil exakt auf das Bike an! Da gibt es keine Kompromisse. Yamaha stellt denen ihre Bikes sogar schon vor der Markteinführung zur Verfügung. 

Auf jeden Fall wirst Du KEINEN Leistungsverlust haben. Sound besser und Leistung.. Naja etwas mehr vielleicht. Spürbar?  Schwer zu sagen^^Bei einer 125er ist nicht viel rauszuholen. Die Gewichtsreduzierung ist auch ein wichtiger Vorteil! 

Es gibt sicher auch andere relativ gute Hersteller die günstiger sind, ganz klar. 

Ist dann ne Frage wie viel Du ausgeben möchtest :) 

Anbei ein Link wo Du unter Produktinfo die Daten im Vergleich zum Serienauspuff entnehmen kannst. 

Für was Du Dich auch entscheidest, gute Fahrt, die R125 ist n schönes Ding. 

Greez 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser für was?

  • Wenn's umfällt als kostengünstiger Sturzbügel?
  • Klassenkameraden beeindrucken?
  • Bei einer Verkehrskontrolle möglichst sicher die Weiterfahrt untersagt bekommen?

Leistungssteigerung gibt es keine, eher Leistungsverlust. Der Akra ist - vermutlich - wie häufig schon ab Werk zu laut -> BE erloschen.

Hast du den originalen ESD schon geschrottet oder warum der Wechsel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?