Yamaha MG 124CX Mischpult geht nicht an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

interne Feinsicherung evtl. ? Das sind kleine Glasröhrchen mit 5 x 20 mm sowie 250 Volt & unterschiedlichen Amperezahlen. 1 AT ist dann 1 Ampere träge

Sonst mal Sicherung im Kasten prüfen. Kurzschluß verursacht durch das Gerät ?

Bei externen Netzteilen kann man evtl. dann Uni-Netzteile nehmen mit 3-18 V, das läßt sich einstellen. Dann koaxiale Hohlstecker 5.5-2.1 mm außen innen sowie Belegung + - oder - + drehbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe auf ein falsches Netzteil und eine daraus resultierende Schutzschaltung des Mixers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung