Frage von JayNovarro, 39

Yahama WR 125x für A1 gut?

Ich werde meinen A1 Führerschein langsam bald haben. Und so habe ich mich natürlich nen Motorrad gesucht, also Supermoto, wo auf Straßen und Gelände fahren kann.

Und habe also Yahama WR 125x 4Takter gefunden und es gefällt mir.

Was ist euere Meinung über das Motorrad? Ist der gut für mich? (bin 16 Jahre alt)

Vielleicht habt ihr ja Tipps oder so was mir helfen könnte. :)

Antwort
von Lionrider66, 17

Nimm lieber die Yamaha WR 125 r.  Die kann alles, was die x kann. Nur besser 

Antwort
von eliaszar, 24

Das teil sieht richtig gut aus, aber wäre ich du würde ich was billigeres kaufen (nochmal "nur wenn ich du wäre) weil ich denke du wirst in 2 Jahren den großen führerschein machen also für 2 jahren wurde es sich für mich nicht lohnen aber trotzdem sieht gut aus und passt für ein 16 jähriger

Kommentar von JayNovarro ,

Weisst du welches Motorrad dann billiger ist??

Antwort
von 2Fragensteller0, 17

Sieht gut aus aber eine Freundin von mir hat den und der ist richtig leise. Da ist ein Moped lauter

Kommentar von JayNovarro ,

Mhm..kennst du dann vllt andere, wo auch billiger ist?

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

ne leider nicht kenne mich eher mit Sportlern aus.

Antwort
von Daniel3005, 8

Straße und Gelände, wie kommt man da auf die Idee einer Supermoto?

Die Yamaha ist sicher ein gutes Bike, wobei auch die WR R nicht für hartes Gelände geeignet ist, ich würde wenn dann zur WR R greifen da du mit ihr überall fahren kannst...

Eine Enduro kann alles was ne Supermoto auch kann...

Als alternative gäbe es noch die Beta RR 125 AC oder LC oder eine von den Rieju 125ern...

Kommentar von JayNovarro ,

Enduro kann aber nicht auf die Straße ohne Straßenzulassung.?

Antwort
von Obey252, 10

Ja die is sehr gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community