Frage von jsm123, 1.629

YAHAMA Keyboard ypt-240?

Ich möchte mit dem Klavierspielen anfangen und wollte mir das Keyboard von Yahama (ypt-240) bei Lidl kaufen. Ist das empfehlenswert ? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht ?

Antwort
von sr710815, 1.629

naja, eher nicht. Da werden sich die Musikhändler ärgern, wenn Lidl gerade zu Weihnachten solche Instrumente anbietet.

Leider hat das Keyboard nur 5 Oktaven & ungewichtete Tasten. Natürlich ist Yamaha nicht schlecht, die Klavierklänge sind nicht schlecht, ohne Gewichtung der Tasten hast Du aber später Schwierigkeiten & brauchst später auch mehr Oktaven.

Ein Digitalklavier hat 88 Tasten, also 7 1/4 Oktaven, eine gewichtete Hammermechanik mit eben einem größeren Widerstand der Tasten wie beim Klavier, das liegt dann bei ca. 320 €

http://www.thomann.de/de/thomann_dp_26.htm?sid=12e0d134fe68cea26a82a69b6f601b9d

Antwort
von zalto, 1.478

Das Gerät hat keine Anschlagsdynamik - damit ist es zum Klavierspielen lernen nicht geeignet.

Kommentar von MidnightWine ,

Es geht erst einmal um das Training der Finger. Wie du die Akkorde greifst usw... Das beherrschen der Anschlagsdynamik kommt von allein. Ich hab mit Mini-Tasten angefangen ^^

Kommentar von zalto ,

Das ist wie mit Tischtennis anzufangen, wenn man eigentlich Tennis lernen will: Für das erste Ballgefühl mag es ein Einstieg sein, aber empfehlenswert ist es nicht.

Antwort
von MidnightWine, 1.346

Ich habe keine Erfahrungen damit. Am besten, du fährst zu einem Musikladen und testest die Tastaturen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community