Xylocain Gel, spürt man es, wenn man sich schneidet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Xylocain wird normalerweise von Schleimhaut am besten aufgenommen und beginnt dort relativ zügig aber nicht langanhaltend zu wirken. die Wirkung auf der Haut oberflächlich ist fast nicht wahrnehmbar, bei manchen vielleicht schon, deshalb hat's vielleicht auch beim Tattoo geklappt, aber tief wirkt es nicht ein, dazu müsste man in die tieferen Hautschichten gelangen. Sprich: Xylocain bei Piercings bringt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß leider nicht, ob meine Mama die gleiche Creme benutzt.
Bei ihren Tattoos hat sie nichts gespürt, bei den Piercings hat sie allerdings nicht gewirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?