Frage von zoelouisa, 82

Xx Mathe, lineare Funktion, Steigung...?

Hallo ihr lieben! (:
Ich bin gerade etwas am verzweifeln...wir haben in der Schule so etwas mit jelly beans gemacht und mussten die abwiegen und halt dazu den passenden "Gramm - wert" angeben. Jetzt habe ich die Steigung berechnet und jetzt muss ich anhand der Steigung berechnen wie viele Jellybeans ich habe, weiß aber nicht wie das geht...
Kann mir bitte jemand ganz leicht erklären wie das geht, das wäre super hilfreich!
Falls ihr Fragen habt zur Verdeutlichung könnt ihr die sehr gerne stellen (:
Danke !!

Antwort
von meterano7, 16

Mal off- topic: Ihr habt Mathe auf englisch?

Kommentar von zoelouisa ,

Haha ich bin gerade in Kanada (:

Kommentar von meterano7 ,

Boah wie cool *-* genieß es :)

Kommentar von zoelouisa ,

Danke schön! (:

Antwort
von Marlon55, 20

Einfach die erste Ableitung und dann die Steigung in die Formel einsetzen und auflösen

Antwort
von nimaTheReal, 14

Gewicht eines dings zum Beispiel 5 Gramm
Du hast 30 Gramm : 5 Gramm gleich 6 jelly Dinger

Antwort
von KendelLeitDinna, 22

y-Wert = so viel Gramm wiegen deine Jellys insgesamt

x-Wert = so viele Jellys hast du

Die Kurve ist ne Urspungsgerade (proportionale Zuordnung), also ist der y-Wert immer das m-fache von dem x-Wert , y = m * x    (m = deine Steigung, die hast du ja schon ausgerechnet, = 2,2).

Also y = 2,2 gramm * x   , du willst x herausfinden , also teilst du durch 2,2 gramm auf beiden Seiten, also hast du   y / 2,2 gramm = x

Jetzt noch einsetzen, dann hast du die Werte raus^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community