Frage von Murcelago, 68

Xeon oder i5 so.1150?

Hallo ich habe einen Celeron g1840 mit dem So. 1150. Ich würde den gerne gegen einen Xeon oder i5 austauschen! Welchen sollte ich nehmen??

Antwort
von manuelneuer1000, 15

Lieber den xeon 1231v3 hyperthreading, leistung eines i7 4770 ohne one board grafik, mit kühler... perfekter Allrounder.

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für PC, 31

Das liegt daran, um welchen I5 es sich handelt. Der Xeon ist besser als jeder I5, der auf den Sockel 1150 passt, außer der I5 4690k (oder jeder andere K Prozessor auf LGA1150). 

Der Xeon ist der perfekte Allrounder. CPU Lastigen Anwendungen und Zocken gehen super damit. Wenn du aber nur Zocken möchtest, so ist ein Übertakteter I5 4690k oftmals im Vorteil. Aber fürs Übertakten brauchst du wieder ein Z97 Board, welches du unter einem Celeron nicht haben wirst. Von daher sollte der Xeon immer die bessere Wahl sein. Lediglich Asus erlaubt auch das übertakten mit B85 und H97 boards.

LG

Antwort
von Rohypnol, 43

Ganz klar Xeon. Ist quasi ein i7 nur ohne Grafikeinheit und knapp 100 Euro günstiger als dieser.

Kommentar von Ollifraegt ,

Ja habe auch einen Xeon. Bin top zufrieden.

Antwort
von MrTom3, 39

Die Xeon cpu. Die hat deutlich mehr power und hat keine nervige gpu eingebaut. Also zu zocken klar die xeon, da man da ja sowieso einen externen grafikchip einbaut.

Kommentar von zeromus ,

Eine integrierte gpu macht durchaus Sinn wenn sie deine externe verabschiedet? Besser als nichts? Das kommt ganz auf die maximalen Ghz an. Da kann ein i5 gern vorgezogen werden.

Kommentar von roboboy ,

Das kommt ganz auf die maximalen Ghz an.

Ich erwähne jetzt nicht, dass GHz nichts an der Leistung machen.... 

LG

Antwort
von Retch, 18

Der xeon ist viel stärker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community