Frage von WWEFAN2013, 10

Xenon Scheinwerfer könnt ihr helfen?

Ein Freund von mir hat sich ein Opel Astra f gekauft der Xenon Scheinwerfer verbaut hat ( Vorbesitzer hat wohl von normal auf Xenon gewechselt ) jedenfalls gehen seine Lichter immer wieder kaputt seit gestern...haben auch mehrmals neue Xenon Lampen reingemacht..aber immer wieder das gleiche die leuchten etwas dann gehen die irgendwann nach paar Stunden ( 2-3) sofort aus und dann bleiben die auch aus..wisst ihr vielleicht woran das liegen könnte ?

Antwort
von Achim19651, 4

Xenon gabs beim Astra-F nicht ab Werk. Da ist irgendwas reingefummelt worden. Ist das überhaupt in den Papieren eingetragen? Hat der automatische Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferreinigungsanlage?

Wenn der Xenonbrenner wiederholt abraucht, ist das Steuergerät meist im Eimer.

Falls die Xenon-Scheinwerfer nicht eingetragen sind, würde ich schleunigst auf Normalscheinwerfer zurückrüsten. Da ist nämlich die Betrieberlaubnis für das Fahrzeug erloschen.

Kommentar von WWEFAN2013 ,

Da steht auch nichts von ab Werk sondern das der Vorbesitzer die Xenon eingebaut hat 

Kommentar von ronnyarmin ,

Ist doch egal, wer sie eingebaut hat. Die gehören da nicht rein. Mit Xenon-Scheinwerfern hat das Auto keine Betriebserlaubnis. Von daher ist es auch völlig egal, warum die Scheinwerfer immer wieder ausfallen.

Ich würde die originalen Scheinwerfer einbauen, dann klappts auch mit dem Licht.

Antwort
von AtotheG, 5

Von Normal auf Xenon umgebaut? soso ... das glaube ich ja eher weniger ... ist wohl ein xenon-kit im spiel, das raus und normale Leuchten rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten