Frage von ilmaestro2000, 32

Xbox One Akku mit Ladegerät aufladen trotz unterschiedlicher Spannung und Ampere ohne Beschädigung?

Moin, ich habe ein Belkin USB Ladegerät mit folgenden Output angaben: 5V und 2.1A

Die Akkus haben aber folgende Angaben:

3V und 1400mAh (4.2Wh)

Kann ich damit mein Akku zerstören wenn ich ihn damit auflade?

Gibt es sonst eine Alternative?

Vielen Dank

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 7

die frage ist, wie dein ladestecker ausschaut. ich tippe mal drauf,
dass es ein USB stecker ist. wenn dem so ist, dann ist es eigendlich
recht einfach.

gerade bei geräten mit Lithium Akkus ist die
Ladeelektronik im gerät mit verbaut. in dem fall wäre es also so, dass
die eingangsspannung tatsächlich 5 volt ist, ob wohl die akkuspannung
nur 3 volt beträgt. bei handys z.b. ist das usus.

der zweite punkt
sind die ströme. du hast es hier einmal mit Ampere zu tun. und zum
anderen mit amperestunden... letzteres hat direkt mit dem strom erst mal
wenig zu tun, sondern eher mit der kapazität...

stell dir mal
vor, du hast einen Messbecher mit 1400 Millilitern Wasser darin. das
wäre dann dein Akku. der Ladestrom von 2,1 Ampere würde einer
flussgeschwindigkeit von 2,1 Litern pro Stunde entsprechen. das würde in
dem fall (rein theoretisch) bedeuten, der akku ist in 40 Miunten voll..

rein mathematisch betrachtet hieße das: 1,4 Ah / 2,1 A = 0,66~ h

ob
tatsächlich die vollen 2,1 Ampere ausgenutzt werden, das darf ich aber
bezweifeln, weil die ladeelektronik auch den stromfluss (etwas)
drosselt.

also unterm strich: wenn du einen USB Anschluss zum
laden hast, dann wirst du dein Ladegerät das du da hast auch problemlos
verwenden können.

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten