Frage von Deskar, 49

Xbox 360 Skyrim Eroberung von Einsamkeit, wie Bug beheben?

Hallo und zwar spiele ich auf der Xbox 360 gerade Skyrim und ich komme bei der Quest "Die Eroberung von Einsamkeit nicht weiter

Ich habe mich mit Ulfric und Galmar nach Schloß Elend durchgekämpft, in welchem ich mich auch befinde. Man soll Tullius zur Aufgabe zwingen, aber nachdem die VideoSequenz sprich das Gerede vorüber ist kreift die Schwertschwester ( Rikke oder so ) nur mich an und Tullius mich auch. Ulfric und Galmar rühren sich nicht.

Ist tulus besiegt, so verbleibt er gekrümmt auf dem Boden und Rikka ist unbesiegbar d.h. respawned extrem schnell nachdem sie zu Boden geht.

Auch ist es mir aufgrund mangelnder Schlüssel nicht möglich das Schloss zu verlassen.

Weder das Laden von Spielständen während der Quest (Autosaves usw in Einsamkeit) noch das Laden von Spielständen vor dem Ausführen der Quest hat an dieser Situation etwas geändert.

Ich spiele an der Xbox und kann daher auch keine Konsolenbefehle (Cheats) benutzen, wie es bei diesem Bug in anderen Foren empfohlen wird. Auch das "Warten" mittels der Selecttasse leistet keine Abhilfe.

Hoffentlich kann jemand helfen :)

Antwort
von TheZendom, 49

Ich glaube auf der xbox hast du Pech gehabt und musst das komplette Spiel neu beginnen :/ Nimm aber nächstes Mal die Kaiserlichen, die sind eh viel besser ;)

Kommentar von Deskar ,

ach du sch***e das kann doch nicht sein, patchen die denn nichts?? .__.

Kommentar von TheZendom ,

Skyrim ist leider sehr verbuggt. Auf dem PC kann man mit mods, Konsole stc. noch etwas dagegen tun, aber auf der xbox wirds schwierig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community