Frage von katie747474, 27

Auswandern nach Neuseeland?

Mein größter Traum ist es in Neuseeland zu leben. Ich mache nächstes Jahr in einer höher bildenden Schule für Wirtschaft mein Abitur und hab danach vor ein Jahr mit Work and Travel nach Neuseeland zu gehen. Davor noch 1 Jahr oder länger arbeiten, je nach dem was ich dann wirklich vor hab, um genug geld zu haben. Ist es sehr unrealistisch wenn ich sage dass ich nach dem Jahr dort bleiben will entweder um zu studieren oder zu arbeiten? Hat man da überhaupt chancen? Spreche fließend Englisch, war auch schon 3 Monate allein in Irland um zu arbeiten, spreche auch Italienisch und Französisch und würde gerne in der Wirtschaft oder Tourismus arbeiten. (Business, Management so etwas in der Art)

Antwort
von TinaKiwi, 11

Studieren kannst Du jederzeit in Neuseeland, aber es ist ein teurer Spass. Student Visa bekommt man einfach, wenn man die Einschreibungs- und Zahlungsbestaetigung einer anerkannten Uni vorlegt. Einfach so einwandern hingegen ist nahezu unmoeglich. Du musst einen Beruf haben, der hier dringend gebraucht wird, die Liste gibt es auf der webseite der Einwanderungsbehoerde unter www.immigration.govt.nz. Zusaetzlich empfiehlt es sich ein festes Jobangebot in der Tasche zu haben, aber auch da gibt es Regeln um Mindestverdienst, Nachweis dass die Firma keinen Neuseelaender finden konnte, der den Job auch machen koennte usw. Tourismus gehoert leider nicht zu den berufsfeldern, in denen Leute aus dem Ausland rangeholt werden muessen, das koennen die Kiwis auch selber. Das weiss ich, weil ich selber im Tourismus in Neuseeland arbeite. Ich bin vor 8 Jahren hier eingewandert, als Familienanhang von meinem Mann, der als medizinischer Spezialist hereingelassen wurde. Vielleicht ist Kiwi heiraten doch einfacher....

Antwort
von Lachlan, 6

Es ist gut, wenn man Träume und Pläne für die Zukunft hat. Allerdings ist die Umsetzung dieser Träume und Pläne nicht immer leicht.

Für Deine Zukunftsplanung empfehle ich Dir zunächst mal Dein Abitur zu machen und dann das Jahr working holiday in Neuseeland zu machen. Dann weißt Du sicherlich, was Du dann im Anschluß genau machen willst. Bleibt es bei dem Entschluß nach NZ zu ziehen, kennst Du dann aber schon die Voraussetzungen und hast evtl. auch schon passende Kontakte geknüpft.

Neuseeland ist noch strenger bei der Einwanderung als Australien. TinaKiwi hat schon den Link genannt, wo Du Dich informieren kannst. Und ich stimme mit TinaKiwi überein, je höher und besser Deine Ausbildung, incl. Berufspraxis, je besser Deine Chancen für eine erfolgreiche Einwanderung. Siehe auch diesen Link, der eine gute Übersicht zum Ablauf und den Konditionen für eine Auswanderung gibt. www.t-online.de/ratgeber/reisen/reisearten/id_63451274/nach-neuseeland-auswander...

Antwort
von Yodafone, 7

wenn du einen Job hast und dem Staat nicht auf der Tasche liegst,solltest du gute Chancen haben....notfalls musst du eine Neuseeländerin heiraten ;-)

Antwort
von katie747474, 11

Bin aber erst 18.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten