Frage von Muske, 92

Xarelto und Kinderwunsch?

Hallo, ich nehme seit dem 29. April Xarelto 20mg 1x pro Tag aufgrund eines Bänderrisses. Nun werde ich am Sonntag die letzte Tablette nehmen. Dürfen wir auch direkt die Verhütung weglassen? Ich frage, da bei uns ein Kinderwunsch besteht und ich nicht weiss, wie lange Xarelto noch im Blut bleibt. Hat jemand Erfahrungen?

Vielen Dank für alle Antworten!

Antwort
von Humanismus, 59

Das würde ich einen Arzt fragen, wenn du es genau wissen willst.

Was ich dir sagen kann ist, das Xarelto 24h vor OPs abgesetzt wird, sprich nach 1 Tag unwirksam wird..wie lange es da noch Reste im Blut gibt, weiß ich nicht.

Ich würde aber etwas warten an deiner Stelle, nicht wegen Xarelto, sondern dem Bänderriss, damit es auch wirklich alles heile ist. In der SS kann es dann zu Gelenkschmerzen kommen, oder du nimmst schnell zu, oder du übergibst dich nur... da kann ein plötzlich wieder schmerzender Knöchel lästig werden. Zumal mal ja lieber auf Medis ja verzichten sollte, wegen Baby und so....deswegen fragste ja auch ...^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten