(x+5):2=0 - Wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast folgende Gleichung gegeben:

(x + 5) : 2 = 0

Zuerst multiplizierst du mit 2, um den Bruch loszuwerden.

x + 5 = 0 * 2

x + 5 = 0

Jetzt noch -5, damit das x alleine steht:

x = -5

Die Lösung ist also x = -5.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :)

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(x+5):2=0

0,5x+2,5=0    -2,5

0,5x=-2,5       *2

x=-5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

| *2 | -5 >> x = -5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung