(X+3) hoch 2?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst die Form in zBs einer Gleichung, mit einer Wurzel auflösen. Vereinfacht heisst das ja eigentlich nichts mehr als: (x+3)(x+3). Dann musst du dies einfach nur noch ausklammern. Ich bin mir nicht sicher ob es richtig ist, aber ich hätte es so gerechnet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier üben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(X+3)^2

=(x+3)(x+3)

=x^2+3x+3x+9

=x^2+6x+9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x^2+6x+9   ist dir auch klar wieso das das ergebnis ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung