X-MAXX oder E-Revo?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ok, 

Update zur Sache, hab mich für den XMaxx entschieden und bereue es kein bisschen. Er macht super Laune und ist vom Fahrgefühl her einzigartig :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Favorit ist auch der E Revo. An 4s läuft er etwa 60km/h und macht extrem Laune. Den XMaxx habe ich noch nocht gross angeschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast gesagt du hast einen lrp s10 buggy bei meinem ist der rückwärzs gang schneller als der gorwärts gang wie behebe ich das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JSkorzec
30.04.2016, 09:35

Hab dasselbe Problem auch schon gehabt. Letztendlich war eines der kleinen unzählig vielen Einstellungs-Rädchen (Die oben auf der Fernbedienung) einfach nur verstellt ^^

0

Das hängt hauptsächlich davon ab, was du mit dem Fahrzeug machen möchtest. Wo willst du z.B. Fahren? Willst du springen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JSkorzec
30.04.2016, 21:03

Naja eig. hab ich nicht vor Riesen-Sprünge zu machen, hauptsächlich geht es mir um Handling und Geschwindigkeit (vor allem auf groben Kies). Unsere Halden hier im Pott lassen natürlich hier und da auch ein paar Sprünge zu aber das ist jetzt nichts Weltbewegendes ^^

0
Kommentar von Menni84
02.05.2016, 11:05

Vom Handling schätze ich den Revo besser, er hat einen viel tieferen Schwerpunkt und Reifen mit niedrigem Querschnitt. Allerdings sprechen genau diese Attribute gegen einen Einsatz auf groben Untergrund und für den Maxx. Seine größeren, gröberen Reifen und die hohe Bodenfreiheit lassen ihn besser über unebenheiten rollen. Ich denke der Revo kann sein generell besseres Handling auf dem Untergrund nicht richtig ausspielen und würde den Maxx vorziehen.

0

Ich persönlich mag den revo mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?