x Die Lust am Leben verloren?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r lwolgast,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Franzi vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Das ist normal mit 14/15. 

Das habe ich auch mit 19. Genau identisch. Nur noch etwas ausgeprägter. Werde auch zum Psychotherapeuten gehen, was ich dir nicht raten würde, weil du in deiner Selbstfindungsphase steckst. Du suchst deinen Weg. Deinen Sinn.

Wenn es dein Sinn ist, für die Regierung als ausführende Gewalt zu dienen und nur Befehle auszuführen (Bundeswehr wird auch Werkzeug genannt), dann tu das. Das klingt verurteilend, soll es aber nicht. Der Vater meiner besten Freundin ist aber daran zerbrochen und hat den Rest seines Lebens Schmerzen. Der Freund meiner Kollegin ist manchmal für 6 Monate in Afghanistan als Offizier stationiert, und sie vermisst ihn jeder mal (steht aber zu 100% dahinter, wollte selbst Offizierin werden). 

Ich finde für mich gibt die Bundeswehr (jetzt auf Krieg bezogen) mehr Schmerz als Erfüllung. Deshalb überlege gut! :)

Wie gesagt: Deine Gedanken sind absolut normal. Viele Jugendliche haben das. Sehr viele. Genaue Zahl hab ich nicht im Kopf aber selbst Psychotherapeuten diagnostizieren deine Gedanken nur als Pubertät, da du nur Denkst und nicht Handelst.

Niemand kann dir eine Antwort geben auf deine Frage, wofür das Leben gut ist. Ich kann dir nur eines sagen:

Soweit wie wir wissen, ist das Leben einmalig. Niemand weiß was danach kommt, jeder glaubt nur. Glaube ist aber kein Wissen. Deshalb nutze dein Leben für dich. Egal welchen Weg du einschlägst.

Das Leben ist nicht dazu da, für dich zu arbeiten oder zu tun. Das Leben ist einfach da. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt mal vor im Leben das man "keine Lust im Leben hat".

Ich hatte auch viel Stress in der Schule, aber man muss sich durchkämpfen.Die Welt ist nicht mehr das gleiche wie früher..

Aber mal ehrlich du lebst nur einmal und ich denke du solltest dein Leben genießen. :) Du stirbst ohnehin irgendwann einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lwolgast
14.05.2016, 22:18

Ich hab aber keine Lust zu sterben und das dann irgendein Typ meine Sterbe Anzeige in ner Zeitung liest und nen dummen Witz macht. 

0

Ich bin 15 und hab auch kein bock alt zu werden...wenn ich sehe was meine Eltern und die anderen erwachsenen so machen verlier ich einfach die lust, kp warum würde am liebsten für immer "kind". Aber Selbstmord is da wirklich keine Lösung. Aber gut zu wissen das es nicht nur mir so gut:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ravenmania
14.05.2016, 22:22

Ey ich freu mich darauf alt zu sein :'D dann hab ich n Job und weiß mehr wie alles läuft als mit 19. 

Dann kann ich alles machen was ich will, weil ich ein Gerüst hab. Wahrscheinlich Haus, Kinder... Partner fürs Leben? Oder auch nicht?

Dann werde ich reisen und dokumentieren was das Zeug hält. Über die Welt nachdenken. Menschen kennenlernen. Reden. Diskutieren.

Das wird geil!

0

das klingt schon erschreckend! du bist ein wertvoller mensch! du solltest mal zu einem psychologen oder einer psychologin gehen. du hast ernsthafte probleme. wahrscheinlich hast du eine depression (psychische krankheit). sobald du aber gedanken hast, einen selbstmord auch auszuführen und kurz vor der ausführung bist, musst du unbedingt eine psychiatrie aufsuchen. wenn du da nicht hinkommen kannst, musst du bei einer psychiatrie anrufen und denen von deinen plänen erzählen. die helfen dir. es ist nur zu deinem schutz. spreche bitte auch mit deinen eltern/bekannten und freunden über deine gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lwolgast
14.05.2016, 22:21

Werde mich ehh nie umbringen. Aus Angst ich wüsste nicht wie.

0

Hattest du irgendwie stress in der schule?? Oder generell von zu hause aus??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lwolgast
14.05.2016, 22:10

Stress in der Schule hatte bzw habe ich wegen Prüfungen 

0

Ich denke, dass in Deinem Alter solche Gedanken nichts außergewöhnliches sind!
Du musst nur aufpassen, dass die schwarzen Krähen es nicht schaffen auf Deinem Kopf ein Nest zu bauen!

Wenn diese depressiven Phasen auch nicht aufhören, wenn Du mal so eine richtig liebe Freundin hast, dann solltest Du allerdings mal einen guten Arzt aufsuchen.

Man hat halt nur dieses eine Leben, das sowieso mit dem Tot endet - warum nicht mal sehen, was noch so alles kommt!

Bei mir zumindest ist es mit zunehmendem Alter immer besser geworden - vor allem nach 25!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du das Leben geht weiter du bist wahrscheinlich gerade in der Phase wo dich nix mehr interessiert aber bitte komm weg von denn Selbstmord Gedanken

Sprich mit deinen Eltern oder jemanden denn du vertrauen kannst.

Oder du kannst Dich  jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort
ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein
anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111
oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und
Mobilfunknetz).

Oder schau bei Nummer gegen Kummer vorbei dort kann man dir auch helfen wenn du nicht mehr weiter weißt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt das einfach von so? Oder quält dich ein bestimmter Gedanke? Warum willst du denn nicht alt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lwolgast
14.05.2016, 22:09

Ist eigentlich einfach so gekommen. Habe auch ein bisschen Stress mit der Schule da ich 0 Bock mehr habe. 

Mit dem Alter ist es so das ich denke das alles langweilig und blöd wird und ich schon genug gesehen habe

0

Was möchtest Du wissen?