Frage von GerardMaier, 159

www.tradeadexchange.com Virus entfernen?

Hallo liebe Leute, habe leider folgendes Problem: seit geraumer Zeit öffnet sich sporadisch nach Klick auf der Maus im Browser die Seite http://www.tradeadexchange.com/ in einem neuen Tab. Die kostenlose Antivirusversion von Avira hat leider keinen Virus entdecken können. Es gibt meiner Ansicht nach keine Ungewöhnlichen Programme auf meinen Rechner. Wie kann ich dieses Problem beheben? Hoffe ich konnte euch genug Infos geben.

LG

Antwort
von azervo, 159

Das ist kein "Virus" sondern Ad- bzw Spyware ... versuche ob Spybot es selbsttätig entfernt.

Versuche auch mit der portablen Version von Firefox ob der Störenfried dort auch tätig ist ...  wenn nicht, dann hat sich das Programm in Firefox eingenistet. Enn es auch im portablen Firefox startet, dann ist es im System .. dann kannst Du auch versuchen mit REVO Uninstaller alles zu deinstallieren was irgendwie einen Namen wie "tradeadexchange" trägt..

Sonst musst Du in Google nach "tradeadexchange entfernen" suchen. (dort finest Du aber sehr viel Unfug ... In Firefox gehtst Du auch in die Konfiguration von Firefox indem Du in der Adress Zeile about:config  eingibst ... dann suche nach tradeechange und entferne eventuelle Einträge.

Antwort
von Daddelpaalme, 154

probiere es mit dem adwcleaner: http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

Kommentar von Daddelpaalme ,
Kommentar von nightmanbro23 ,

Ich würde dir Adwcleaner epfelen einfach paarmal durch gehen lassen (es entfernt nicht den ganzen virus deshalb windows  neu installieren )

Kommentar von GerardMaier ,

Vielen Dank für die zügige Antwort. Habe beides probiert, das Problem besteht nach wie vor. Computer wurde schon mal neu aufgesetzt, hat aber nichts geholfen, sprich ich habe das Problem schon seit einigen Monaten...

Kommentar von Culles ,

Hallo,

wenn auch nach dem Neuaufsetzen das Problem weiterhin besteht, ist das schon außergewöhnlich. Hierbei handelt es sich nämlich um eine Browsererweiterung, die z.B. die Sucheinstellung deines Systems manipuliert. Und eine derartige Erweiterung ist direkt nach dem Neuaufsetzen eigentlich unwahrscheinlich; 
aber nichts ist unmöglich ... T.

Malwarebytes und CCleaner werden normalerweise, wie dir hier bereits empfohlen wurde, mit dieser Bedrohung problemlos fertig.

LG Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community