Wie kann ich trading 212 Verlust verhindern und die zu Profit machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das du dich "verarscht" fühlst liegt wohl eher daran, dass du nicht richtig traden kannst.
Ich hoffe nicht, dass du gedacht hast, dass T212 und andere Broker eine "Schnell-reich-werde-App" sind.

Und so nebenbei, nur in etwa 5% von allen (Day)tradern sind auf Dauer profitabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar gibt es Broker die einen verarschen. Das sind die sogenannten Market Maker. Kenne Trading 212 nicht. Würde an deiner Stelle zu den bekannten Brokern gehen. Falls du noch keine oder wenig Erfahrung im Trading hast dann rate ich ganz klar erstmal dieses Handwerk zu erlernen. Ohne Fleiß kein Preis ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 [...]und fühle mich verarscht.

Hör auf dein Gefühl, warum willst du dich weiter verarschen lassen. Wenn du schon investieren willst, dann sind Aktien um Längen die bessere Wahl. Ein Risiko bleibt aber immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von losfragen
23.06.2016, 23:50

Ja aber ich möchte wissen auf was ich achten muss da sind viele zahlen

0

1. Tip - das ist ein aufgehübschter Zufallsgenerator. Lösch deinen Account und beerdige die App.

2. Tip - Börsenmakler und Broker verdienen nicht umsonst einen Haufen Kohle damit, die Kurse rund um die Uhr im Auge zu behalten und auf die kleinste Schwankung zu reagieren.

3. Tip - Eine App oder Webapp, welche Geld verschenkt, mit dem du spielen kannst, wie du willst, hantiert garantiert nicht mit echtem, eigenem Geld sondern will, dass du den Betreibern dein Geld schenkat und dir dafür die gleiche Menge wertloseses Spielgeld kaufst.

Finger weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung