Frage von nadja946, 58

Wann kündige ich am besten?

Ich beginne am 1.12.2016 eine neue Tätigkeit im Familienbetrieb meines Freundes. Im Moment habe ich einen festen Job in Vollzeit und habe ein super Verhältnis zu meinen Kollegen und auch zu meinem Chef der mir vor einem Jahr durch den Job quasi den arsch gerettet hat. Meine Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen. Nun habe ich Angst zu sagen dass ich kündige. Wart ihr vielleicht auch mal in so einer Situation und könnt mir helfen ? Am meisten angst habe ich davor es meiner engsten Kollegin zu erzählen weil sie dann wieder alleine ist:(

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Taylorlol, 18

Ich würde dir empfehlen ca 5 Wochen vor deiner neuen Beschäftigung zu kündigen. Somit hast du noch etwas Luft, falls du diese überhaupt benötigen solltest. Ansonsten stimme die 4 Wochen auf deine neue Arbeit ab. Am besten ist es wenn du frühstmöglich das Gespräch mit deinem Chef suchst und kläre mit ihm den weiteren Verlauf. Natürlich auch mit allen anderen die es deiner Meinung nach wissen sollten. Sie werden bestimmt Verständnis für deine Entscheidung haben und sind ebenso ja nicht aus der Welt. ;)

MFG. Und viel Erfolg 

Antwort
von Mittelfichte86C, 20

Wenn die Frist 4 Wochen beträgt dann kündige 4 Wochen bevor das neue Arbeitsverhältnis beginnt.

Und erst kündigen wenn der neue Arbeitsvertrag von beiden Parteien unterschrieben ist.

Versuche am besten Freundlich zu sein und bedanke dich für die gute Zusammenarbeit. So hinterlässt du vielleicht sogar einen guten Eindruck.

Wiege es aber vorher lieber noch einmal an ob sich die Kündigung lohnt.

Einen festen Arbeitsvertrag bekommt man nicht hinterher geschmissen.

Kommentar von nadja946 ,

Ich glaube sehr dass sich die Kündigung lohnt. Ich spare allein 350€bahnkosten,verdiene mehr Geld und hab die Chance mein eigenes Ding zu machen und nicht immer nur dass was mir vorgeschrieben wird. Danke für deine liebe Antwort 

Antwort
von WhoozzleBoo, 24

Bitte deinen Chef um ein persönliches Gespräch und erkläre es ihm da. 

Habt ihr Dienstbesprechungen? Da könntest du es ja dann den restlichen Kollegen erzählen.

Antwort
von cooper1810, 24

Ich würde es so früh wie möglich machen....es wäre fair.....

Habe auch dieses Jahr den job gewechselt und hatte das gleiche Problem weil es bei uns sehr familier zuging....letztendlich hat aber jeder meine Entscheidung verstanden.....und immerhin ist es dein Leben :)

Antwort
von AntwortMarkus, 12

Würde es nicht machen.  Wenn eure Beziehung kaputt ist, bist du den Job auch los.

Das gibt nur Ärger.

Kommentar von nadja946 ,

Meine Frage war nicht ob du es machen würdest. Danke für die Antwort 

Kommentar von AntwortMarkus ,

Ok, dann konkreter: Mache es nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten