Frage von MariusBRNX, 38

WWeißen Bildschirm bei Acer Aspire 7745G durch Treiberinstallation beheben?

Seit längerer Zeit ist der Bildschirm meines Acer Aspire 7745G durchgehend weiß. Ich bin mir auch sicher, dass es an der Grafikkarte liegt. Ich habe den Laptop seitdem immer per HDMI an den Fernseher angeschlossen, was auch gut klappte. Dann kam ich auf die Idee einen anderen Grafikkartentreiber zu installieren. Das witzige war, dass der weiße Bildschirm wirklich verschwand, der Laptop Bildschirm jedoch eine andere Auflösung hatte, aber immerhin funktionierte er. Dummerweise deinstallierte ich den Treiber damals wieder.. Gestern hatte ich es dann wieder mit der Installation probiert, jedoch wechselte der Laptop nur ganz kurz während der Installation zu der angesprochenen Auflösung, bevor er dann nach Abschluss wieder weiß wurde.

Kann mir bitte jemand helfen? ?

Antwort
von HiFiech, 38

Du könntest mal in der Systemsteuerung (ich gehe davon aus, dass Du Windows hast...) _sämtliche_ Treiber für Monitor und Grafikkarte deinstallieren und den Rechner selbst neu finden lassen, das sieht ein bisschen so aus als hättest Du einen Treiber mit irgend einer ungeeigneten Einstellung "versorgt".

Vorher aber mal mit F8 im abgesicherten Modus booten, da werden Sondertreiber nicht mitgeladen. Wenn der Rechner im Abgesicherten Modus Bild hat, liegt's auf jeden Fall am - aus welchen Gründen auch immer - ungeeigneten oder kaputten Treiber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community