Frage von sternfen92, 38

WWegen depressiver Stimmung schon 2,5 Wochen krank noch länger möglich?

Hallo zusammen

Ich bin gelernte industriekauffrau und bin in meinem derzeitigen Büro extrem unglücklich. Ich habe täglich Bauchkrämpfe und hatte zuletzt immer heul Attacken und herzrasen und war vor 2,5 Wochen am ende und bin zu meinem Arzt gegangen und habe ihm alles geschildert. Ich fühle mich in dieser Firma extrem unwohl und habe auch scjon mitbekommen als ich letztes Jahr im Sommer krank war dass der Chef eine Email an eine Kollegin geschrieben hat dad ich krank bin und darüber gelästert hst. Dann hatte ich kurz vor Weihnachten ein Gespräch dass ich ja so schlecht arbeite und wöre ich nicht krank gewesen hötte ich mehr Lohn bekommen usw und werde in dieser Firma sowiso wie der letze Depp behandelt und hab ketzt schon wieder angst da hin zu gehen. Morgen habe ich nochmal einen Arzt termin und bin am überlegen ob ich nochmal 1 wocje zu hause bleibe...

Ich habe auch schon Bewerbungen weg geschickt und eine psychologin angerufen weil ich in meinem leben gerade nicht klar komme wg privaten Gründen und vorallem wg der Firma.

Würdet ihr euch nochmal länger krank schreiben oder Zähne zusammen beißen ?

Ich fühle mich noch nicht bereit zu arbeiten ich würde gern aber nicht da ich habe jetzt schon extrem angst. Ich hatte vorgestern auch noch einen kleinen Unfall und bin so unsicher

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von ScharfeKritik, 15

Ich würde alle Register ziehen und sehen dass ich da weg komme. Da bin ich immer ganz direkt. Ich meine, man "verbringt" ohnehin schon sein halbes Leben auf der Arbeit, da sollte man sich auch zumindest etwas wohl dort fühlen, oder habe ich da Unrecht?

Antwort
von Leoba32, 6

ganz klar! Weg da! Da hast das schon richtig erkannt.. du hast da keine Zukunft. das willst du doch auch garnicht. ein mensch möchte geschätzt ud geliebt werden. in diesem Büro wist du nicht gemocht (warum auch immer und auch nicht geschätzt, damit ist die Sache klar. mach den erst noch krank und such dir was neues.!

lg

Antwort
von kaufi, 20

Ich war in deiner Lage und bekam dadurch gesundheitliche Probleme. Ich war fast nur noch zuhause, hab aber gleichzeitig mir einen anderen Arbeitsplatz gesucht........

Manche sind wegen sowas über ein halbes Jahr krank. Es darf dich net kümmern was Andere sagen, denn es ist DEINE Gesundheit. Ein Psychologe kann wirklich helfen...........Schau auf jedenfall das du da raus kommst......

Kommentar von sternfen92 ,

Danke  heisst also du warst lange krank geschrieben. Seit ich krank geschrieben bin habe ich keine Bauch Krämpfe mehr.  Habe nur angst jetzt wieder daheim zu bleiben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten