Frage von stonecold42, 69

WWE? Wrestling verboten?

War die Aktion bei wwe extreme rules von Chris Jericho nicht gefährlich also das mit den Reißzwecken? Musste doch verboten sein oder?

Expertenantwort
von KrizKey, Community-Experte für WWE, 50

Bei Extreme Rules sind die Regeln was Gegenstände betrifft, gelockert. Je nach Matchart. Die (übrigens realen) Reißzwecken tun natürlich verdammt weh, aber Jericho wird wohl mit dem Spot einverstanden gewesen sein, sonst hätte man ihn schließlich nicht gezeigt.

Kommentar von AntiRedlich ,

Macht er ja warscheinlich auch nixht zum ersten Mal

Antwort
von silazio, 45

Solange Vince und der betroffene Superstar einverstanden sind, ist es erlaubt in der WWE. Kannst ja ansonsten mal nach Sami Callihan vs. Danny Havoc googlen. Das ist extrem de la creme.

Antwort
von Holynoiz, 29

Ach, verboten - papperlapapp. Der ist ja nicht in 20 laufende Kettensägen gefallen.

Antwort
von Neku321, 11

Das ist nicht verboten gewesen, denn so lange der Wrestler damit einverstanden ist, ist das ok, aber es war auch nicht Jerichos erstes mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten