Frage von einhochaufuns18, 36

WWas soll sein Verhalten plötzlich?

Ich habe vor knapp zwei Monaten einen Jungen kennengelernt. Wir haben uns sofort gut verstanden. Waren essen, feiern, mit seinen Freunden unterwegs, zu Hause bei ihm. einfach alles hat gepasst. Er hat mich sein Mädchen genannt, mir oft gesgat er liebt mich und vermisst mich. Es war so perfekt. Letzte Woche war er richtig komisch, hab ihn darauf angesprochen. Er hat Angst vor neuem weil er verarscht wurde und hat Angst wieder verletzt zu werden. Er braucht noch zeit um sich über alles klar zu werden. Was meint ihr dazu? Würde mich gerne diese Woche noch mal mit ihm treffen. Ist es zu aufdringlich wenn ich ihn frage? Was würdet ihr tun? Danke fürs lesen und die Antworten.🙈

Antwort
von MaryYosephiene, 13

Das ist ein weitverbreitetes Thema. Der Junge oder das Mädchen hatten vorher eine Beziehung oder eine große Liebe und wurden verletzt und haben eine sehr schwere und schmerzvolle Zeit durchgemacht. Der Junge oder das Mädchen, in dem Fall der Junge, möchte sich vor genau den selben Schmerzen wie früher schützen. Ich denke, er braucht deine wirklch ernst gemeinte Aussage, dass du ihn auch liebst. Ernst gemeint. Und ich denke dann allmählich wird er zutraulich und vertraut dir.... weil er meinte ja schon, eliebt dich. Er geht vemutlich davon aus dass du ihn eh nicht liebst und versucht sich zu distanziere, um ein wenig von dir wegzukommen - verhindere dies wenn du ihn liebst indem du ihm es sagst, ernst gemeint und in einem ruhigen Umfeld. Sage aber auch, dass du seine Bedenken verstehst. Das ist ein typischer Reaktionsmechanismus. oder sagen wir Abwehrmechanismus vor weiterem Schmerz.

Das wird alles seine Zeit brauchen, aber ich wünsche dir viel Glück.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend, MaryYosephiene

Kommentar von einhochaufuns18 ,

Danke für deine Antwort. Kann ihn ja auch 100% verstehen. Es ist halt einfach diese Ungewissheit irgendwie. Wir wollten uns ja eh treffen um nochmal zu reden. Mal sehen wie es sich entwickelt. :)

Kommentar von MaryYosephiene ,

ich lebe gerade auch persönlich in einer Phase der puren Ungewissheit in einer mir wichtigen Sache :/

Antwort
von JZG22061954, 5

Unter den von dir in deiner Fragestellung genannten Umständen wo dieser Junge nun von diversen Zweifeln geplagt ist, da wäre es sogar besonders wichtig dich mit diesem Jungen in der bisher gewohnten Intensität auch weiterhin zu treffen und ergo natürlich auch den bestehenden Kontakt zu diesem Jungen keineswegs einschlafen zu lassen. Langer Rede kurzer Sinn, es ist ganz sicher nicht aufdringlich, wenn Du den Jungen wegen einem weiteren Treffen ansprechen würdest.


Antwort
von rei123, 17

frag ihn naja das gefühl kenn ich (bin aber mädchen) man ist im moment dann verwirrt weiß nicht was manb tun soll und wenn du ihn dann hilfst aus seiner angst heraus zu kommen ist das super

Antwort
von avincii500, 6

Hey

Ich würd ihn nicht fragen den du wirst seh warscheinlich ein korb bekommen und das ist sehr miserabel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten