Frage von BenBenChakalaka, 14

WWas für eine Taktfrequenz bei Arbeitsspeicher kann ich für mein Computer benutzen ich habe einen ASROCK z97 extreme4 und als CPU Intel core i5 4690?

Antwort
von Parhalia, 8

Der integrierte Ram-Controller der CPU unterstützt nativ DDR3-RAM bis zu einer "nativen" Taktfrequenz bis 1600 Mhz.

Das reicht in den meisten Fällen auch vollkommen aus.

Kommentar von BenBenChakalaka ,

Kann ich auch höhere rein setzen wie zum Beispiel 2400

Kommentar von Parhalia ,

Das kannst Du prinzipiell auch, aber dann solltest Du auf der Webseite des Mainboard-Herstellers zum entsprechenden Mainboard-Modell zunächst in die "Speicher-Kompatiblitätsliste" schauen, welche Module von welchem Hersteller auf dem entsprechenden Mainboard bereits erfolgreich betestet wurden.

Die Automatik-Erkennung des Mainboards wird sich aber zunächst dennoch an die regulären Vorgaben des integrierten RAM-Controllers und des "SPD" der RAM-Module halten und max. die im "SPD" hinterlegten Werte für DDR3-1600 Takt anlegen. Höhere Einstellungen und niedrigere Latenzen müsstest Du dann manuell vornehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten