Frage von JoanT, 48

WWas bekomme ich mit Baby?

Wenn man ein Baby bekommt und noch zur Schule geht.. Dann evtl. Im Mutterkindheim wohnt und ja entweder halt kein Abi macht oder doch.. Je nachdem.. Welches Geld steht einem zu? Ist man dann gleich Hartz IV? Weil man ja keine Ausbildung anfangen kann :( danke im voraus

Antwort
von Zumverzweifeln, 19

Dann zahlen deine Eltern für dich UND für das Baby.

Wenn du schwanger bist, dann geh zum Jugendamt  und lass dich beraten!

Die wissen, wo es ein Heim gibt und wie das mit dem Geld geregelt werden kann.

Antwort
von nnn020422, 5

Okay. Wenn du willst kannst du dich auch bei mir melden. Ich selber wurde mit 15 schwanger. Usw. Wenn du willst können wir auch ein bisschen schreiben. Vielleicht hast du hier und da fragen die ich dir beantworten kann? 

Kannst mich gerne anschreiben :) 

Antwort
von Jeazzy1998, 14

Wenn du jetzt schwanger geworden bist geht die welt nicht unter. Ich war auch schwanger und ging zur Berufsschule, habe auch einen nicht so tollen Abschluss. Mein Freund und ich wohnen jetzt zusammen, ich 18, er 19, Töchterchen fast 14 Monate alt. Zurzeit beziehen wir leider Arbeitslosengeld, aber er beginnt nächstes Jahr seine Ausbildung und bis dahin sucht er sich ein 450 euro Job, ich mache dann wenn die kleine in den Kindergarten geht eine Teilzeitausbildung. Und in ein paar Jahren läuft dann alles geregelt. Und dann sind wir auch HOFFENTLICH vom Amt weg. :) 

Man kriegt Kindergeld

Von der Diakonie kann man Geld für die Erstaustattung beantragen

Und man kriegt Elterngeld 1 oder glaube 2 Jahre lang

mehr fällt mir sonst auf die schnelle nicht ein, mit Mutterkind heim kenne ich mich überhaupt nicht aus. Aber du bist Jung und hast noch genug Zeit alles nach zu holen. :)

Und falls du Vater werden solltest, (wegen deinem Namen), dann kannst du nicht ins MutterKind heim, solltest dann deine Vaterschaft anerkennen wenn du sicher weißt das es deins wird, und ihr könnt euch aussuchen wer das Kindergeld bekommt, bzw. auf welchem Konto es dann geht. Ich glaube du kannst dann auch 1 Jahr Elterngeld beantragen wenn deine Freundin dann auch nur 1 Jahr beantragt, ihr könnt euch das dann also aufteilen. Steh dann bitte zu deinem Kind, es war wenn es ausversehen war nicht allein ihre Schuld, das Kind braucht mama und papa und später wirst du glücklich darüber sein das es das kleine gibt. :)

Liebe grüße :)

Antwort
von Secretstory2015, 25

Man sollte vielleicht zu Schulzeiten kein Baby bekommen, wie wäre es damit?

Kommentar von JoanT ,

Solche antworten kannst du dir echt sparen 

Kommentar von Secretstory2015 ,

Man muss schon die Wahrheit vertragen^^

Antwort
von nnn020422, 28

bist du denn in dieser lage? Laut deinem namen tippe ich mal darauf das du eher männlich bist ^^

Kommentar von JoanT ,

Ich bin ein mädchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten