Wwarum schlägt das Herz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo densch92

Das Herz schläg weil dessen Muskelzellen durch den Sinusknoten den Befehl zu kontrahieren bekommen, der Sinusknoten ist es der diesen regelmäßigen Impuls zum schlagen auslöst, da seine Zellen die Fähigkeit haben von selbst regelmäßig ein Aktionspotential auszulösen, deswegen ist der Sinusknoten quasi sowas wie der Taktgeber des Herzens.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht Magnetfeld, nix Schwerkraft, sondern Elektrizitaet.

Im Herzen ist die SA Node, spezialisierte Zellen, die ihre Ladung andauernd und in einer Kettenreaktion von positiv zu negativ wechseln und wenn sie sich entladen, den Herzmuskel anregen.. Das ganze wird von dem vegetativen Nervensystem gesteuert.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
03.11.2016, 19:51

Das ganze wird von dem vegetativen Nervensystem gesteuert.

Der Sinusknoten verrichtet seine Arbeit prinzipiell von alleine, das vegetative Nervensystem kann nur Anweisungen zur Erhöhung oder Verringerung der Herzfrequenz geben

0

Das ist ganz und gar nicht eine philosophische Frage, sondern ganz einfach zu beantworten, wie es hier schon getan wurde: Sinusknoten. Der bringt die Herzmuskelzellen zur Arbeit. Hat mit dem Hirn nichts zu tun. Das Erregungsleitungssystem des Herzens beinhaltet übrigens noch einen weiteren Taktgeber, den AV-Knoten, der sogar die Arbeit des Sinusknoten übernehmen kann (Resultat ist aber auch eine geringere Herzfrequenz).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
04.11.2016, 02:43

Das Erregungsleitungssystem des Herzens beinhaltet übrigens noch einen
weiteren Taktgeber, den AV-Knoten, der sogar die Arbeit des Sinusknoten
übernehmen kann (Resultat ist aber auch eine geringere Herzfrequenz).

Das gesamte Erregungsleitsystem ist in der zyklische Aktionspotentiale auszulösen, nicht nur der Sinusknoten und der AV Knoten sondern auch die die gesamte Peripherie die diese mit den Muskelzellen verbindet.

Grund dafür ist das sowohl Knoten als auch Peripherie aus einem Zelltyp bestehen, die Knoten sind im Prinzip nur verdichtete Ansammlungen dieser Zellen.

0

Verantwortlich hierfür ist das so genannte
Reizbildungssystem – die „Zündung" unseres „Herzmotors". Das ist der Sinusknoten. Der erzeugt einen elektrischen Reiz. Später wenn Du alt bist hast Du stattdessen einen Herzschrittmacher mit einer Batterie implantiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?