Frage von daslebenistsox, 222

wwarum denken Jungs in dem Alter bitte an SOWAS aufregung und kann ich es dumm finden?

mich regt es iwie auf dass schon so viele Jungs mit 15/16 ihr erstes mal hatten also keine Jungfrau mehr sind. ich weiß es ist deren Leben aber ich denke iwe an gabz andere Dinge und ich bin 16 und W. warum machen die so was ist es okay das abstoßend finde?!!

Antwort
von Turbomann, 83

@ daslebenistsox

Vielleicht sind sie so, weil du mit 16 keine Ahnung hast, dass Jugendliche heute schneller früh reifer werden, als noch zu den Zeiten deiner Eltern.

Was nicht bedeuten muss, dass es auch besser sein muss und dass es jeder machen und befürworten muss.

'Wenn du das dumm findest, dann mag das für dich ok sein, aber du kannst nicht deine Meinung auf alle jungen Leute ausdehnen.

Du solltest das ja auch (anhand deiner Fragen) gemerkt haben, dass Jungs manchmal eben doch nur das EINE wollen und wenn du das nicht willst, dann ist das für dich auch ok.

Abgesehen davon sind Mädchen - wenn man die Fragen hier drin liest - kein Haar besser und es gibt auch noch Jungs und Mädels, die das "zu Früh" auch nicht gutheissen.

Aber ob man das abstoßend halten muss, ist eine andere Sache, denn irgendwann wird auch für dich einer kommen und dann hast du dein erstes Mal und dann hättest du ein Problem, wenn du es abstossend findest.

Das gehört zu einer Beziehung. aber ich nehme jetzt mal an, dass du das abstossend nur auf das zu frühe Alter beziehst. 


Antwort
von Wuestenamazone, 33

Nein es ist nicht okay wenn du das abstoßend findest. Daran ist nichts abstoßendes. Wenn die das mit 16 tun ist das okay und es geht dich nichts an

Antwort
von kinia, 83

Also es ist bei Mädls nicht anders und ich find es nicht schlecht früh Erfahrungen zu machen solang man Verhütet. Bleibt natürlich jedem selber überlassen. Ich hatte mein erstes mal mit 14 und bin jetzt 16 bin ein Mädchen und ich bereu diese Entscheidungen nicht. Wenn du dich nicht bereit fühlst ist es ok. Aber wann andere ihr erstes mal haben ist jedem selber überlassen.

Antwort
von LienusMan, 75

Leuten wie dir rate ich immer gerne, doch auch mal dein erstes Mal zu haben. Danach wirst du (wenn alles normal abläuft) anders darüber denken.

Sex ist wie Achterbahnfahren oder Bungee Jumping, bevor man es das erste Mal gemacht hat, wirkt es irgendwie gefährlich usw. Das erste Mal ist zwar komisch und man hat Angst, aber danach will man gar nicht mehr aufhören.

Antwort
von Tragosso, 12

Was sollte daran dumm sein? Abstoßend, für dich eventuell. Ich finde es völlig normal, dass Jugendliche ihre Erfahrungen machen.

Antwort
von Schwoaze, 39

Dann bist Du einfach noch nicht so weit. Und DAS ist kein Fehler. 

Ich glaube, dass da schon ein gewisser Gruppenzwang spürbar ist.

Aber komm nicht auf den Gedanken, mit irgend einem Typen was anzufangen, nur weil alle es tun.

Antwort
von floppy232, 30

Dir bleibt es völlig selbst überlassen, ob du es dumm findest oder nicht.

Jeder Mensch ist anders, so wie du und diejenigen die ihr erstes mal schon hatten. Deshalb ist das jedoch weder dumm, noch schlecht, es ist einfach nur deine Ansicht, die muss aber natürlich nicht jeder mit dir teilen.

Antwort
von SeBrTi, 16

Sex ist was vollkommen natürliches. Da ist nichts abstoßendes oder ekelig dran - wer so denkt ist einfach noch zu kindisch und unreif. 

Ja auch früher haben Menschen mit ~16 Sex gehabt. Da gab es aber nicht das Internet wo man sich austauscht, wie jetzt. Sondern eher untereinander. Überhaupt wenn die Lebenserwartung nicht sehr hoch waren wie jetzt haben Menschen sehr früh Sex, geheiratet und Kinder bekommen. 

Sex gehört zur Natur des Menschen -eig alle auch Tiere - dazu. 

Antwort
von Kurpfalz67, 60

Jeder kann das für sich entscheiden.

Wenn du noch warten willst, ok.

Andere fangen eben früher an.

Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen!

Antwort
von Tommy9413, 74

Das ist die Natur vom Mann er ist geprägt sich Fortzupflanzen deswegen fängt das bei einen Kerl früher an mit dgem Sexualtrieb

Kommentar von Schniwilchen ,

Das mit dem Fortpflanzen, wie du schreibst, stimmt wohl eher, wenn man eine Familie gründen will. Hast da was verwechselt. Sexualtrieb, ja. den hat aber auch die Frau. Mein erstes Mal, war die Neugierde auf das andere Geschlecht. 

Kommentar von Tommy9413 ,

Jeder hat da seine andere Meinung XD

Antwort
von Kaesebohrer, 54

Die Massenmedien wie das Fernsehen machen auch in diesem Fall die Menschen richtig dumm und krank. Regelmäßig liest Du hier Beitrage wie: Bin 20 und immer noch Jungfrau. Die jungen Leute haben Angst, dass sie loser sind, wenn sie nicht möglichst schnell das erste Mal gepoppt haben. Der Druck bei den Jungs ist noch höher, weil die wesentlich schwieriger an Sex kommen als die Mädels.

Ich kann Dir als Mann sagen, sooo aufregend ist es nicht. Das erste mal war bei mir sogar richtig enttäuschend. Man sollte es nur mit einem Menschen machen, den man wirklich liebt, im Idealfall nur mit dem, den man heiratet.

Es ist etwas sehr persönliches, was einen an einen anderen Menschen bindet und man stumpft gefühlsmäßig ab, wenn man es mit beliebig vielen verschiedenen Menschen macht.

Also weiter so junge Dame, Du versäumst wirklich nichts.

Kommentar von floppy232 ,

Wieso stumpft das ab? Es würde dich vielleicht abstumpfen, aber das trifft nicht auf jeden zu, du verallgemeinerst deine Meinung dazu schon arg. 

Und es kommt darauf an, ich fand mein erstes mal mega aufregend und toll, wenn deines nicht so toll war, muss das ja auch nicht auf andere zutreffen.

Kommentar von Kaesebohrer ,

Es stumpft dann ab, wenn es nichts besonderes mehr ist. Viele Ehen gehen auch wegen der schwachsinnigen Idee kaputt, unbedingt Abwechslung zu brauchen..

Kommentar von floppy232 ,

Warum ist das schwachsinnig? Ich finde es gut, wenn es Abwechslung gibt, ich bin nämlich der Meinung, dass Ehen eher durch Monotonie kaputt gehen.

Muss Sex denn etwas so besonderes sein? Das siehst du so, ich sehe es so, dass Sex Spaß machen soll, die einen brauchen eben mehr, die anderen weniger. Wer viel Sex hat, kann genauso glücklich sein, wie einer der wenig Sex hat, da ist aber jeder anders.

Antwort
von Merekos, 36

Dieser song beantwortet das ganz gut;-)

Antwort
von Schniwilchen, 16

Hallo.

Hm, seltsame Frage.

Aber warum nicht (als Kerl), mit 15 oder 16 Sex haben? Und warum gleich, die schönste Sache der Welt, abstoßend und dumm finden. Kann man(n) doch halten, wie man(n) will. Und hör ich, aus deiner Fragestellung, vielleicht einen leichten Hauch von Neid heraus?

Antwort
von Bernerbaer, 22

Und die Mädels denken nicht an so etwas?

Da fragt man sich warum so viele 14/15 jährige schwanger sind.
Lies dir mal die ganzen Fragen der 13 jährigen Mädels hier durch.

Antwort
von L0ckey, 16

Ka Aber du just denken dazu gehört auch ein Mädchen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten