Frage von hannesquasi, 97

Wwarum denke ich immer an meine Exfreundin?

Hey also meine Exfreundin und ich sind jetzt fast 3 Jahre getrennt. Das Problem ist ich denke immer zu an sie und träume auch von ihr. Was ist das ? Was kann ich dagegen tun? Schreibt mir ein paar Tipps

Antwort
von Vyled, 51

Dagegen tun direkt kannst du nichts.

Sie war vermutlich deine erste Freundin und/oder ihr hattet einfach eine schöne Zeit, du mochtest Sie sehr gerne usw... da kanns halt gut sein das man einfach noch an die Person denkt. Warte einfach ab... vielleicht tut sich das auch, wenn du irgendwann eine neue kennenlernst oder sowas.

Aber wirklcih was machen gegen Träume kann man nicht

Antwort
von Noctisrules, 47

Cool, zumindest scheint es noch echte Verbindung auf dieser Welt zu geben. Ich habe mich vor 4 Jahren auf eine ganz schlechte Weise von meiner Ex getrennt. Danach kamen andere Freundeskreise, Abitur, Ausbildung, viele Urlaube und ihrerseits auch ein paar neue Freunde. Ich habe sie allerdings auch nie aus dem Kopf gekriegt. Grade weil wir auch noch im selben Ort lebten und uns regelmäßig über den Weg gelaufen sind.

Ich denke bei mir spielt die Tatsache der ersten großen Liebe noch eine Rolle, allerdings fand ich 4 Jahre auch immer ein wenig extrem, wo doch andere nach ein paar Wochen schon die nächste haben und an die alte keinen Gedanken mehr verschwenden.

Aber ich (hoffnungsloser Romantiker) konnte den Kontakt nie vollkommen abbrechen und mittlerweile date ich sie wieder.

Allgemein kann man nur sagen, dass Beziehungen, speziell wenn es lange und ernste waren, immer die Seele und die Erinnerungen prägen, weswegen man in vielen Situationen sein ganzes Leben lang daran denken wird. Was in den meisten Fällen ja auch eine Erinnerung an eine schöne Zeit ist.

Um das Mädchen aber besser in den Hintergrund zu drücken, schau dir viele andere Menschen an, lern neue kennen und verbring viel Zeit mit deinen Freunden und kümmere dich um Dinge die dir persönlich wichtig sind (Beruf, Hobby, Karriere...)

-Leidensgenosse Noctis

Antwort
von BlickAufsMeer, 29

ich und mein ex sind auch schon seit 2013 nicht mehr zusammen. Und trotzdem gibt es Tage an denen ich immernoch oft an ihn denke und ab und zu auch mal von ihm träume nachts.

Das ist völlig normal, denn anscheinend hast du noch nicht richtig damit abgeschlossen und dies versucht dein Kopf zu verarbeiten :)

Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass es mit der Zeit immer weniger wird.

Antwort
von schneeflxcke, 42

Ich glaube du liebst sie noch, versuch doch kontakt aufzunehmen! Viel Glück

Antwort
von JwoW18, 33

Du stehst also (liebst) sie noch  also du willst es nicht wahrnehmen aber du willst noch was von ihr.✨

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten