Frage von nervensaege0815, 29

WWAN Karte in einem Panasonic?

In meinem Notebook (Panasonic CF-W8G) ist eine 2723A-UNDP1 WWAN Karte der Firma Qualcomm verbaut.

Ich habe aber keine Treiber für das Teil, sodass ich es nicht zum Laufen bringen kann.Im Gerätemanager wird es auch nicht angezeigt.

Außerdem habe ich nur Treiber für einen HP Computer, und das Setup streikt, wenn es meinen Panasonic erkennt. Ich verwende Windows Vista Business 32 Bit.

Wie komme ich mit dem Teil ins Handynetz? Ist es ein Fall für die Tonne?

HILFE!

LG

Antwort
von qugart, 16

http://pc-dl.panasonic.co.jp/dl/download/file/015919/s/bc2f65a9d6bbe968/ModemDri...

Müsste es sein. Findet man zumindest auf der Supportseite von Panasonic

Kommentar von qugart ,

http://business.panasonic.com/support-computerstablets-downloads-searchdownloads

Individual Drivers auswählen und dann die Treiber (alle) suchen. Irgendwann steht da Modem Driver

Kommentar von nervensaege0815 ,

Danke für deine Antwort. Ich hab' den Treiber installiert. Nur leider weiß ich nicht, wie ich jetzt weitermachen soll. :)

Kommentar von qugart ,

Da ist auch ein PDF dabei. Da sollte alles drinstehen.

Im Grunde kannst du aber jetzt eine Modemverbindung aufbauen, wenn der Treiber da ist. Modem mit Telefondose verbinden und die Modemverbindung mitn deinen Zugangsdaten einrichten.

Antwort
von nervensaege0815, 9

Sorry, aber ich meinte eigentlich eine Handyverbindung (mit SIM-Karte und so).

https://de.wikipedia.org/wiki/Wireless\_Wide\_Area\_Network

Das Problem: Panasonic rückt keine Treiber raus, Qualcomm auch nicht. Könnte es sein, dass das Modul nur irgendwie deaktiviert und sonst benutzbar ist? Ein paar Schalter sind auf die Einstellung "WWAN1" von W1, W2 und W3 eingestellt.

Stimmt das?

LG N0815

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community