Frage von XxxAnyxxX, 29

Wv verdient ein Geschäftsführer eines Groß-Unternehmens?

Wv verdient ca ein Geschäftsführer in einem Jahr oder pro Monat, wenn das Unternehmen ca.

->160Millionen Euro Umsatz im Jahr macht ->670 Mitarbeiter hat

Es interessiert mic rein aus Interesse, da wir im Unterricht gerade ähnliches durchmachen.

Antwort
von IDC16, 16

Hi xxxanyxxx,

Dass ist von land zu land, unternehmen zu unternehmen unterschiedlich und kommt auch darauf an, ob es der einzige geschäftsführer ist, oder ob noch jemand neben ihm das sagen hat.

Selbst wenn zwei unternehmen im selben bundesland ihren sitz haben und eine fast identische firmenstruktur aufweisen, können die bezahlungen der mitarbeiter und die gehälter der spitzenposten, wie z.b. der Geschäfts führer, variieren. Generell kann man schwer sagen, wie viel wichtige personen in großen unternehmen verdienen, da unternehmen generell nicht gerne in ihre zahlen gucken lassen, geschweige denn etwas in dieser richtung zulassen würden: die meisten firmen wahren nur oberflächlich den anschein von transparenz.

Also kann dir wahrscheinlich niemand ganz genau sagen, was diese Geschäftsführer verdienen, auch nicht ungefähr (also zumindest nicht so, dass er es sicher weiß...), und diejenigen, die es dir sagen könnten, werden es nicht tun.

Tut mir leid dass ich dir da jetzt nicht mehr sagen kann.

Antwort
von skillz47, 27

Das lässt sich meines Erachtens pauschal gar nicht sagen, da für die Berechnung des Gewinns nicht nur der Umsatz maßgeblich ist, sondern auch die Kosten.
Diese hängen wiederum von der Personalpolitik ab (Anzahl der Führungspositionen, Nutzung von Zeitarbeit o.ä. zur Senkung der Personalkosten etc.), von der Anzahl der Zweigstellen und dessen Lokalisierung (örtl. Mietpreise), die damit zusammen hängenden Versicherungs-, Strom-, Wasser- und evntl. Gaspreise, um nur ein paar Positionen zu nennen.

Schlussendlich bleibt es dem Geschäftsführer selbst überlassen, wie viel vom Gewinn er sich einsteckt und wie viel er reinvestiert.

Kommentar von XxxAnyxxX ,

Also kann er sich z.B 5 Millionen Euro Jahresgehalt geben, wenn dem Unternehmen 20Millionen bleibt?

Kommentar von skillz47 ,

Sofern dem Geschäftsführer das Unternehmen auch gehört, hat er die Verfügungsgewalt und könnte sich alles einstecken.
Wenn der Geschäftsführer vom Eigentümer bzw. den Eigentümern resp. Anteilseignern eingesetzt wurde, hängt es von seinem Vertrag und den darin bzgl. Gehalt enthaltenen Klauseln ab.

Dass ein Geschäftsführer gleichzeitig Inhaber einer Firma ist, die so viel Geld macht, dass er sich monatlich 5 Mio. Euro einstecken könnte, ist aber extrem selten (ich wüsste spontan kein Beispiel). Man muss auch bedenken, dass gewisse Reinvestitionen nötig sind, um z.B. zu expandieren, und den Gewinn weiter steigern zu können. 
Leitende Positionen werden oftmals auch indirekt bezahlt, d.h. sie bekommen Anteile am Unternehmen, um die Zugehörigkeit und Loyalität zu stärken und die Motivation zu fördern, den Konzern voran zu bringen (da die Anteile dann mehr Wert sind).

Antwort
von atiraro, 29

Es kommt darauf an, ob im Vertrag ein festes Einkommen oder Tantieme festgelegt sind. Bei einem Unternehmen mit 160 Millionen Euro Umsatz würde ich um die 18.000 bis 25.000 Euro pro Monat sagen.

Antwort
von Georg63, 28

Kommt drauf an wie profitabel die Firma läuft - können schon 1 - 2 Mill. sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten