Frage von jackycoke, 64

Bin ich eifersüchtig und was kann ich dagegen tun?

Ich bin bald 17 und hatte noch keine freundin. Eig stört mich das nich weil man ja nicht zwingend eine gehabt haben muss in dem alter. Aber bis jetzt wurde ich immer verarscht fertig gemacht oder ähnliches von mädchen in die ich mich verliebt hab. Ich war 1½ jahre nicht mehr verliebt und habe nurnoch schlechte gedanken über thema liebe und Beziehung im kopf. Wenn ich n nettes mädchen kennen gelernt hab und vielleicht leichte gefühle hab machen diese gedanken alle wieder kaputt. Icj glaune ich denke ei fsch zuviel nach. Deswegen meine erste frage wie bekomme ich diese Gedanken wd aus meinem kopf. Auserdem bekomme ich immer wenn bekannte mädchen oder sogar freundinnen einen freund haben wut obwohl ich sie ja mag und es ihnen normal gönnen würde. 

Das ist vorallem und meistens so wenn der freund "besser" ist als ich. Das ist doch eifersucht oder? Wie bekomme ich das weg? Danke schonmal das ihr euch den text angetan habt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von conelke, 22

Du musst zuerst bei Dir selbst anfangen. Du musst Dich so mögen, wie Du bist. Wenn Du nichts an Dir auszusetzen hast, dann solltest Du genügend Selbstbewusstsein haben, um Dir sagen zu können, dass die Mädchen, die Du bisher kennengerlernt hast, nicht die Richtigen für Dich waren.

Leider gibt es beim Thema Liebe keine Garantie. Man geht immer ein Risiko ein, wenn man jemanden kennenlernen möchte, evtl. enttäuscht zu werden. Das geht nicht Dir alleine so.

Ist zwar schade, dass Du bisher nur Pech hattest, vielleicht ziehst Du aber auch durch Dein Verhalten, die falschen Mädels an. Manchmal ist das so, dass man selbst mehr investiert, als das Gegenüber und wenn das so sein sollte, dann muss man halt überlegen, wie es weitergehen soll oder ob man sich besser zurückzieht.

Auch in Zukunft kann es Dir immer mal wieder passieren, dass Du ein Mädchen kennenlernst, das Dich enttäuscht, es kann aber auch eines darunter sein, was Dich genauso cool findet. Und alleine die Möglichkeit das zu erfahren, sollte für Dich Ansporn sein, NICHT den Kopf in den Sand zu stecken und alles schwarz zu sehen.

Und ja, Du solltest gönnen können, wenn jemand in Deinem Bekanntenkreis glücklich liiert ist. Deine Gedanken zeigen, dass Du eifersüchtig bist.

Nimm' es lockerer und unbeschwerter - nicht alle wollen Dir was Böses, wenn Du das einsiehst, wirst Du jemanden kennenlernen, die es auch ernst mit Dir meint.

Kommentar von jackycoke ,

das problem is ich weis zurzeit garnichtmehr was ich von mir halten soll und ich hab anscheinend au seid läherer zeit ne leichte bis mittelschwere depressive Verstimmung das macht die sache au nicht besser. und ich würde den mädchen das so gern gönnen weil ich die echt mag und alles aber es geht einfach nicht hast du iwie tipps? es is ja auch nur bei mädchen so bei meinen kumpels oder bekannten jungs werd ich gaenich eifersüchtig. vielen dank für die tolle antwort :)

Kommentar von conelke ,

In der Pubertät ist es die Regel, dass man schlechte Phasen hat und nicht weiß wo hinten und vorne ist, darüber würde ich mir nicht allzu viele Gedanken machen. Da musste jeder von uns mal durch ;-). Ich würde Dir zu Sport raten, falls Du den noch nciht machen solltest. Er macht Dich körperlich fit, bringt Dir Spass und wenn Du etwas in einem Verein machen solltest, z. B. Handball oder Basketball oder etwas in der Art, lernst Du auch noch nette Leute kennen. Das Du es den Mädels nicht wirklich gönnen kannst, liegt vielleicht daran, dass Du sie selbst gerne als Freundin hättest...Mmmmm? Kann das sein? Wie gesagt, Du solltest Dich nicht selbst unter Druck setzen und Dir sagen, dass es für Dich sowieso keine gibt. Das ist Quatsch. Problem ist, wenn man es sich so sehr wünscht, dann ist man verkrampft und nicht man selbst. Aus diesem Grund hake das Thema doch erst mal für Dich ab und genieße das Leben mit Deinen Freunden. Sei fröhlich und ungezwungen und denke nicht immer gleich an das Schlechte, wenn Du ein Mädchen kennenlernst. Vor allem denke nicht gleich, dass Du mit einem Mädchen zusammenkommen musst, wenn es Dir gefällt. Immer langsam mit den Pferden und alles auf sich zukommen lassen.

Kommentar von jackycoke ,

vielen dank :)

Antwort
von Nicol14, 25

Du musst einfach ein Mädchen kennen lernen das dir zeigt, dass es auch anders geht als verarscht zu werden. Das man sich auch lieben kann &' so...
Viel Glück

Kommentar von jackycoke ,

hab ich schon n paar hatte auch gefühlr für eine aber die negativen gedanken gehen einfach nicht weg aber vielen dank

Kommentar von Nicol14 ,

Das schaffst du schon, hatte/hab das selbe Problem bei Jungs, jetzt geht eh fast wieder alles. :)) Versuch dir mal Freundinnen  zu suchen, so normale zum Reden, dann merkst du das sie eig voll lieb sind &' nicht jeden verarschen. Vielleicht verliebst du dich in eine, :)) denk mal besser positiv als negativ, so kommst du weiter im Leben als die anderen.

Kommentar von jackycoke ,

ich hab die beste beste frendin die man haben kann :) ich red oft mit ihr und ich merk das sie so jst wie sie sich gibt und mich nicht verarscht aber ne bezi möchte ich mit ihr nich da ich angst hab das wenn es dann aus ist das wir nichtmehe befreundet sind und das mit dem.positiv denken geht einfach njcht die schlechten gedanken schleichen sich immer wieder ein. Aber vielen dank ;))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten