Frage von JACE5, 47

Wurzelterm umformen. Wie komme ich auf dieses Ergebnis (Bild)?

Siehe Bild: Ich verstehe nicht, wie ich vom anfangsterm, zum 2. (nach dem "=") komme. Kann mir das bitte jemand erklären? Dankeschön, Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GwynethMeredith, 26

Du kannst oben die binomische Formel a² - b² = (a+b)(a-b) anwenden!

a² ist in diesem Fall x  --> a ist dann Wurzel aus x
b² ist in diesem Fall 144 ---> b ist dann 12

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 47

Du hast im Zähler quasi die 3. binomische Form, also Quadrat-Quadrat, wobei das x als Quadrat von Wurzel(x) zu sehen ist.

Kommentar von Franticek ,

Vielleicht etwas komisch ausgedrückt, aber richtig. DH

Kommentar von Rhenane ,

wollte mal ohne mathematisch-korrekte Formeln auskommen :)

Antwort
von PilsSa, 35

Wurzel X mal Wurzel X ergibt x

Kommentar von PilsSa ,

Außerdem ist das die 3 binomische Formel

Antwort
von UlrichNagel, 27

So wie der Anfangsterm da steht, ist es auch falsch! Es soll sicher im Zähler x² heisen und dann hast du die 3. binomische Formel, die du in das dahinterstehende Produkt umformst!


Kommentar von Franticek ,

Genau so ist es richtig. Mit x² wäre es falsch.

Kommentar von UlrichNagel ,

Sorry, natürlich, hab zu schnell gedacht, würde ja nur (x+12)(x-12) rauskommen, danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community