Frage von krabben94,

Wurzelspitzenresektion- Antibiotika erforderlich?

Hallo, ich habbe heute eine Wurzelspitzenresektion und soll jetzt ein Antibiotikum einnehmen. Ich vertrage Antibiotika meistens nicht besonders gut und daher meine Frage: wie sind eure Erfahrungen, geht es auch ohne Antibiotika? Verschreibt jeder Arzt das Antibiotikum dazu?

Antwort von 0815Mogly,

Ja muss schon sein weil: Die Entzündung muss abheilen bevor der Zahnarzt dran arbeiten kann( du hättest warshceinlich Schmerzen trotz Spritze) und du riskiesrt sonst eine Blutvergiftung wen´s nicht bis zur OP besser wird.

Antwort von uschi28,

Das hättest du deinem Arzt sagen müssen. Wenn der Arzt dir die verschrieben hat, wird es wohl nicht ohne gehen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community