Wurzelrechnung Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wurzel von a²=a
Wurzel von b²=b
a mal b = ab

Hoffe ich konnte helfen, hab leider nicht die Rechenzeichen auf der Tastatur, deswegen hab ich sie ausgeschrieben.

~Juca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

√(a²•b²) = √((a•b)²) = │a•b │

Die Betragsstriche sind erforderlich für den Fall, dass a oder b negativ sein könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wurzelzeichen ist ein gebrochener Exponent, weshalb die Potenzgesetze anzuwenden sind. Bei allen deinen Aufgaben gibt es nur Punktrechnung (Multiplikation oder Division), was die Sache sehr leicht macht. Bei den Potenzgesetzen hilft z.B.: http://www.mathebibel.de/potenzgesetze
Die Lösungen findest du auf meinem angefügten Bild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

√(a² ∙ b²) = √a² ∙ √b² =

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deepxpalexblue
02.02.2016, 17:52

Ist  das dann nicht ab?

0