Frage von Lillyellli, 16

Wie geht Wurzelnrechnung?

Hallo Diesmal habe ich ein Problem zu der Wurzelrechnung und zwar soll ich das rechnen (Bild) Kann mir das Vllt jemand verständlich erklären ? ( Es geht um a),e),i) und f(zweites Foto)

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathematik, 8

allgemein gilt: Wurzel(a) * Wurzel(b) = Wurzel(a*b)
(bei Division gilt das gleiche, nur halt ":" statt "*")
(ACHTUNG: beim Addieren/Subtrahieren gilt das NICHT!)

d. h. musst Du mehrere Wurzeln multiplizieren/dividieren kannst Du alle Werte unter den einzelnen Wurzeln unter einer gemeinsamen Wurzel multiplizieren/dividieren.

also z. B. 

Aufgabe 2a): Wurzel(2)*Wurzel(18)=Wurzel(2*18)=Wurzel(36)=6

Antwort
von MomooME, 13

Man multipliziert/dividiert die Zahlen unter Wurzel miteinander und rechnet dann die Wurzel aus

Also z.B.:   2a) 

(die Wurzel aus 2) mal (die Wurzel aus 18) = (die Wurzel aus 36) = 6

und so machst du das mit den anderen Aufgaben genauso :)

Antwort
von UlrichNagel, 8

Du sollst das Wurzelgesetz beherrschen (gleiche Wurzeln als eine Wurzel schreiben) und unter der Wurzel die Zahlen so faktorisieren, dass Quadratzahlen entstehen! Z.B.

Wurzel(2,5) * Wurzel(10) = Wurzel(25)

Antwort
von daCypher, 16

So, wie ich den Satzschnipsel da drüber lesen kann, sollst du das ohne Taschenrechner rechnen?

Am Besten wird wohl sein, die Wurzeln zu kombinieren.

√2 * √18 = √(2*18) = √36 = 6

√2,5 * √10 = √(2,5*10) = √25 = 5

und so weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten