Wurzelbehandlung/Zahnarzt.Die Zahnarzthelferin schniefte und hustete oftmals,hatte Mundschutz+ Gummihandschuhe. Kann ich mich anstecken, ist so etwas tragbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es dich so arg stört, dann spreche den Zahnarzt direkt darauf an.

Evtl. war die Paxis schon unterbesetzt, weil alle erkältet sind.

Natürlich sollte man gesund sein und nicht in einen Handschuh husten, aber manchmal geht es nicht anders.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie Mundschutz und Handschuhe getragen hat, wird sie dich auch nicht angesteckt haben. Und ja, man darf auch in Arztpraxen Schneuzen und husten. das ist nicht verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manfred1210
29.10.2015, 15:22

ja sie hat Mundschutz und Handschuhe getragen, in den handschuh (da Hand vorm Mund) reingehustet und anschließend bei mir am Mund gefummelt, ist das okay? Das man Husten und Schneuzen darf und das nicht verboten ist wußte ich bisher selbst.

0

jeder Mensch ist mal krank, seid nicht so pingelig..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manfred1210
29.10.2015, 14:57

...darum geht es doch garnicht. Wenn ich krank bin gehe ich nicht zur Arbeit in eine Zahnarztpraxis und arbeite an offenen Wunden, oder bin ich doch zu pingelig?

0
Kommentar von katapro
29.10.2015, 14:59

sie hat doch Handschuhe und mundschutz getragen?

0

Was möchtest Du wissen?