Frage von remscheid1, 49

Wurzelbehandlung entzünDung Todes schmerzen?

War Dienstag beim Zahnarzt da ich eine Entzündung unten am Wurzel Kanal habe, haben sie erst was medikamentöses reingetan seid Mittwoch habe ich Todes schmerzen ganze zeit ein pochen musste schmerzt Tabletten nehmen und kühlen und sterbe vor Schmerz .. ist das wegen der Füllung ?

Antwort
von Deichgoettin, 27

Wenn Du so starke Schmerzen hast, hättest Du selbstverständlich wieder zum Zahnarzt gehen müssen. Morgen solltest Du auf alle Fälle hingehen.
Versuche jetzt mit einer Haarnadel oder einem ähnlichen Gegenstand die provisorische Füllung aus dem Zahn zu nehmen. Dann sauge ganz fest an dem Zahn (schmeckt schlecht). Die Schmerzen sollten dann sehr schnell aufhören, mindestens aber erträglich werden.
Die Nervkanäle des Zahnes müssen noch weiterhin erweitert und desinfiziert werden. Bis die endgültige Wurzelfüllung gemacht werden kann, werden noch ein paar Termine vergehen. Sicherlich hattest Du vor der 1. Behandlung auch schon Schmerzen. Gute Besserung.

Kommentar von remscheid1 ,

War heute morgen beim Zahnarzt hat alles nochmal neu gemacht und das Medikament reingetan was ich als erstes hatte weil das hatte ich nicht gemertkt... hatte eine voll Narkose ist das normal das ich etwas schmerzen jetzt habe wenn sie raus geht? Und wie sieht es mit schmerzt Tabletten aus 

Kommentar von Deichgoettin ,

Ja, ein wenig schmerzen darf es. Nur nicht schlimmer werden. Dann versuche die prov. Füllung wieder herauszunehmen. Geht das nicht, mußt Du leider den zahnärztlichen Notdienst aufsuchen. Natürlich kannst Du, wenn erforderlich Ibuprofen nehmen. L.G.

Antwort
von Zuhzu, 24

Und jetzt gehst dun heute noch zum Notdienst für Zahnärzte da muss ganz schnell auf gemacht werden also bitte warte nicht mehr schau wer Notdienst hast und dann ruf an und erkläre was Sache ist. Die Füllung muss raus und zwar schnell.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten