Wurzelbehandlung schmerzhaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ne gar nicht. Ich hatte selbst vor einem Monat du kriegst 5 Spritzen ( die tun etwas weh aber nicht krass) danach spürst du nix mehr und dann ist die op 5min später ( des geht wirklich schneller um als du denkst und du darfst dir die Zähne sogar mitnehmen) auch schon wieder um. Danach wirds erstmal richtig lustig weil sich dein Mund anfühlt als ob du Botox gespritzt bekommen hast. Schlafen ist halt bissl doof und du brauchst die ersten 2Tage n sabber Lätzchen und Röhrchen zum trinken XD also ganz lustig eig. und du siehst aus wie ein Hamster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Wurzelbehandlungen sind durchaus unangenehm, allerdings wirkt die Betäubung meist sehr gut und dann bekommst du außer der Geräusche und des Speichels nichts mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte schon mehrere Wurzelbehandlungen hinter mir, keine von denen war schmerzhaft, mal ein leichtes ziehen, aber mehr nicht. Bei einem guten Zahnarzt ist das kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung