Frage von JessicaP1, 29

Wurzel y^2 = , ID=IR / ID={Y Element IR} ,macht das einen Unterschied?

Macht es einen Unterschied ob ich bei der Definitionsmenge der Wurzel aus y^2 , ID= IR oder ID={Y Element IR} schreibe ?

Antwort
von PeterKremsner, 20

ID = IR bedeutet die Lösungsmenge ist die Menge der Reellen Zahlen.

ID = {y element IR) bedeutet die Lösungsmenge ist die Menge aller y die ein Element der reellen Zahlen sind. (Das y hier hat aber nichts mit dem y in deiner Gleichung zu tun!)

In dem Fall sind die beiden Sachen gleich, wobei aber ID=IR leichter lesbar und einfach schöner ist.

Kommentar von JessicaP1 ,

Das heisst die Definitionsmenge (ID=IR) stimmt nicht als Lösung für die Gleichung von Wurzel y^2 ?

Kommentar von PeterKremsner ,

Doch warum sollte sie nicht stimmen?

Kommentar von JessicaP1 ,

achso ,alles in Ordnung.Habs jetzt verstanden, Danke

Antwort
von Schachpapa, 11

Genau genommen ist { Y Element IR } eine Menge, die eine Aussage enthält.

Das, was du meinst, ist { Y | Y Element IR } ("Menge aller Y, für die gilt: Y ist Element von IR"), das ist aber genau IR.

Also ist ID = IR kurz, prägnant und richtig.

Kommentar von JessicaP1 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community