Frage von MiaB24, 71

Wurmtablette für Mensch auch für Katze?

Hallo,

Wollte nur mal wissen, ob man die Tabletten für Menschen auch der Katze geben darf?

Oder ist das im Prinzip sowieso das selbe, da man die für Tiere ja auch in der Apo bekommt!?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schedixx, 43

Ich denke eine Katze bekommt eine andere Dosierung als ein Mensch.

Kommentar von MiaB24 ,

ja stimmt, daran hab ich nicht gedacht.

Antwort
von Dackodil, 34

Es gibt viele verschiede Wurmarten und deshalb auch sehr viele verschiedene Wurmmittel.

Selbst wenn die Substanz in deinem Wurmmittel für die Katze verträglich sein sollte, ist noch die Frage, ob die Würmer, die die Katze hat, auch von diesem Wurmmittel erfaßt werden.
Wurmmittel sind wirklich nicht teuer. Ich würde da keine Experimente auf Kosten meiner Katze machen wollen, zumal Katzen auf viele Substanzen äußerst empfindlich reagieren.

Bitte geh zum Tierarzt. Wenn du einen Wurm im Kot gefunden hast, nimm ihn mit, damit du auch das richtige Wurmmittel für diesen Wurm bekommst.

Kommentar von MiaB24 ,

er bekommt morgen seine Wurmtabletten ;)

Kommentar von Dackodil ,

Aber bitte vom Tierarzt, damit er auch gleich das richtige Präparat bekommt.

Kommentar von MiaB24 ,

er bekommt beim TA immer die selben, schon die letzten Male. er hat alle 4 Monate welche, weil er leider jede Beute frisst..

Kommentar von Dackodil ,

Wenn du Bandwürmer meinst, ja das ist klar, daß er die immer wieder bekommt. Das liegt aber nicht daran, daß die Tabletten nicht (mehr) wirksam wären, sondern daran, daß der Kater offensichtlich ein guter Jäger ist. Mäuse übertragen nun mal Bandwurmfinnen. Und die müssen nun mal regelmäßig abgetrieben werden.

Kommentar von MiaB24 ,

mir ist vollkommen bewusst, dass die nicht dauernd wirken, sondern nur für den Moment - daher geh ich auch nicht zum TA und zahl das doppelte.

Kommentar von Dackodil ,

Das nenn ich mal ´ne Logik.

Kommentar von MiaB24 ,

... sorry, aber darum kümmere ich mich nicht, wenn das Tier nicht bei mir lebt. was meine Mutter dann macht, weiß ich nicht. aber sie wird sich wohl die Tab bei der Apo holen, wenn selbst der TA damals meinte, sie kann sie dort auch holen. unserem kater gehts besser als so manch anderen Katzen, und ob ich die Tablette jetzt beim TA hole oder in der Apo bleibt sich egal. es ist das selbe. und kot kann ich nirgends abgeben, weil ich nicht auch einem 2000m² Grundstück nach dem Klo meines Katers suche. danke für deine Antwort trotzdem

Kommentar von MiaB24 ,

und wenn du es falsch verstehst... wir gehen schon mit ihm zum TA wenn etwas gravierendes wäre ;)

Antwort
von everWolf, 48

oft sind tabletten für menschen, für tiere giftig, ich würde einfach mal mit den Tablettenn zum Tierarzt und den fragen. AM besten du nimmst die Katze auch mit und lässt sie im Zweifelsfall gleich entwurmen.

Kommentar von MiaB24 ,

finde leider im Netz wenig :/ wenn hätten wir sie ihm jetzt gegeben, ansonsten morgen welche bei der Apotheke holen also extra für das Tier

Antwort
von Gaskutscher, 46

NIEMALS!

Was wiegt eine Katze? Was wiegt ein Kind oder ein erwachsener Mensch?

Die Dosis bestimmt das Gift. Daher niemals Medikamente anderweitig verwenden.

Du willst ja auch nicht das dir ein Tierarzt ein Medikament gibt, welches für ein 500+ kg Tier gedacht ist?

Kommentar von MiaB24 ,

wir hätten ihm auch keine Ganze gegeben (; und man kann das ruhig fragen, da es genügend Medikamente gibt, die mal sowohl für Mensch als auch für Tier bekommt. aber hat sich erledigt, wir werden morgen speziell für ihn, welche von der Apo holen!

Kommentar von Dackodil ,

Mit Verlaub gesagt, Apotheker sind für Menschen ausgebildet, nicht für Tiere. Ich habe schon oft erlebt, daß sie ohne nachzudenken das falsche Mittel rausgegeben haben.

Sie nehmen das Geschäft mit den Tieren zwar gerne mit, aber ...

Kommentar von MiaB24 ,

nein, die bei uns wissen das schon, das sind die selben wie vom TA, nur günstiger. ich selber wäre eh nicht auf die Idee gekommen, ihm welche vom Mensch zu geben. meine mutter hatte den einfall und ich wollte das gleich abklären, nicht das sie da auf ideen kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community